Montag, 18. Februar 2013

Essence Colour&Go 148 Prom-berry

Dieser auberginenlila Metalliclack ist aus dem neuen Essence Sortiment und kostet im dm oder Rossmann 1,55€.


Der Lack ist durchschnittlich in der Konsistenz und deckt gut nach 2 Schichten. Die Trockenzeit ist okay.
Die Haltbarkeit ist allerdings eine mittlere Katastrophe. Das obere Bild ist von dem morgen nach dem Auftrag. Ich hatte den Lack abends lackiert und zwischendrin nix weiter getan außer zu schlafen. Woher soviel Tipwear? Am Abend des selben Tages splitterten dann auch noch einige Stückchen ab. Na toll.


Fazit: tolle vampy Farbe, aber so eine schlechte Haltbarkeit find ich selbst bei 1,55€ nicht okay. Keine Empfehlung.
Note 4



Ich durfte mir den Lack beim Cosnova-Event kosten- und bedingungslos aussuchen.

Kommentare:

  1. Der Lack hielt bei mir auch so unfassbar schlecht, der hat sich in kleinen Fitzelchen vom Nagel gelöst. Bwuäh. Und das nach nicht mal 24h, schon komisch.

    AntwortenLöschen
  2. Die neuen Lacke scheinen generell von der Haltbarkeit miserabel zu sein, allerdings gab es auch schon vor der Sortimentsumstellung ein paar Kandidaten, die keine 4 Stunden durchhielten...
    Sehr schade, denn eigentlich hat Essence schöne Farben.

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Farbe! Mir persönlich wäre sie etwas zu dunkel, aber der lila Schimmer gefällt mir doch sehr gut und ist schön anzusehen :) LG Anna

    AntwortenLöschen
  4. Der Lack gefällt mir von allen neuen am besten. Hab ihn auch schon getragen und mochte die Farbe total gern! Die Haltbarkeit fand ich wie bei essence sonst auch. Hat nicht überrangend gehalten, aber auch keine Katastrophe^^

    AntwortenLöschen
  5. Ich hab den Lack auch und finde es schade, dass er so schlecht hält. ich finde auch wirklich blöd dass der schimmer der in der flasche deutlich zu sehen ist auf den nägeln komplett veroren geht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wiederum finde ich nicht, ich find den Schimmer schön.

      Löschen

Den eigenen Blog verlinken ist okay, auf ausschweifende Eigenwerbung und nichtssagende Kommentare zum Zwecke der Selbstverlinkung bitte ich aber zu verzichten.