Freitag, 22. Juni 2012

Immer wieder Sonntags - Freitags

Gesehen: Modern Family, tolles Aquarium

Aquarium im Radisson Blu in Berlin

Gelesen: Neon
Gehört: nichts Besonderes
Getan: Gearbeitet, gepackt, Reiseevent besucht

 Reiseevent im Radisson Blu, lässig rumstehen

Gegessen:

 Caesar's Salad, Texanisches Rumpsteak mit Westerngemüse, Kartoffelecken und Sour Cream


 Brownie mit Karamellsoße, Erdbeeren


 Sushi, Pinkes Sushi - sieht aus, als ob es ein Kondom trägt :D

 Geschenk von ner Kundin - siehe hier, lecker Cookie-Eis vom Tanne B

 Sushi, Satéspieße

Getrunken: Weißwein, Champagner


Gedacht: unendlich viel
Geärgert: darüber, dass kurz vor der Abreise BEIDE Kitobjektive kaputt sind. Fuck my life.
Gefreut: dass ich bald auf Reisen gehe
Gewünscht: dass Alles glatt läuft
Gekauft: neue Hose, Rock und Kleid
Geklickt: bahn.de

Hiermit möchte ich mich auch für die nächsten 10 Tage verabschieden. Kommentare kann ich voraussichtlich nicht freischalten und auf Emails antworte ich auch erst verspätet. Wenn ich zurückkomme, spamme ich euch hoffentlich mit vielen tollen Fotos und Reiseberichten zu.   ลาก่อนค่ะ

p2 What's Up? Beach Babe - Swatches

Überraschend fand ich gestern das hier im Briefkasten vor: die neue p2-Kollektion. Eine Übersicht aller Produkte findet ihr hier.


Vielen Dank, liebe Lisa! Bekommen habe ich: einen Sassy Attitude Blush Stick in 020 Mocha Dream, einen Nagellack in der Farbe 020 Splendid, eine Surfer's Defining Mascara in 010 Deep Black, ein Nail File Set To Go und einen Beach Fever Eye Shadow in 030 Khao Lak.


Sassy Attitude Blush Stick in 020 Mocha Dream, Preis 1,95€


Mal abgesehen von dem grauenvollen Namen (sassy? really?) find ich das Produkt auch reichlich billig aufgemacht (Pappumverpackung!) Ob diese Farbe nun unbedingt als Blush geeignet ist, ist noch ne andere Sache. Der Stift lässt sich jedenfalls gut handhaben und glänzt schön. Vielleicht ist er eher als Highlighter und Bronzer oder so zu verwenden?
Eingeschränkte Kaufempfehlung.



Beach Fever Eye Shadow in 030 Khao Lak, Preis 2,65€. Gibt es außerdem noch in Gelb und Blau.


Der Lidschatten hat ne ganz nette Konsistenz. Anhand der Pressebilder hab ich mir die Lidschatten staubig und unpigmentiert vorgestellt, aber dieser hier ist seidig und ne ganz gute Farbabgabe (siehe Swatch ohne Base), zudem schimmert er ganz schön.


Es lässt sich auch ganz damit arbeiten (hier auf den Augen mit Artdeco Eyeshadow Base). Mal davon abgesehen, dass es absolut nicht meine Farbe ist, finde ich das Produkt qualitativ empfehlenswert.
Kaufempfehlung.



Surfer's Defining Mascara in 010 Deep Black, kostet 3,45€


Ich muss vorher kurz erwähnen, dass meine Wimpern von Natur aus kurz und brüchig sind und keine Mascara der Welt sie besonders gut aussehen lässt. Und diese schon mal gar nicht, denn sie ist schmierig und klebrig und trocknet nicht. Wasserfest ist sie auch nicht. Inwiefern sie sich für Surfer eignet, wenn sie nicht mal wasserfest ist, weiß wohl nur p2. Für das Geld kriegt man sicher bessere Mascaras, die nicht in einer hässlichen Papppackung stecken.
Keine Kaufempfehlung.


Nail File Set To Go für 2,65€
Für mich kein Produkt, das ich verwenden würde/kann. Ich verwende Feilen aus Kristall oder Metall, deswegen kann ich die Nützlichkeit dieser "Feilen" nicht einschätzen.


Nagellack in 020 Splendid, Preis 1,95€, gibt es außerdem noch in Rot, Grün und Blau
 Nette Farbe, nix Besonderes, aber schön sommerlich. Nach 2 Schichten deckt er und wenn man sich mehr Mühe gibt, als ich, kriegt man auch nen gleichmäßigen Auftrag hin. Die Trockenzeit ist nicht so überragend, dennoch: Kaufempfehlung.
Tageslichtbild liefer ich nach.


Fazit: eine LE, die mich von der Aufmachung und vom Design über.haupt.nicht anspricht. Diese Papppackungen sind hässlich wie die Nacht. Für mich gibt es auch in der ganzen LE kein Must-Have. Wer Lust auf nen sommerlich-bunten Lack hat, kann sich ja die mal ansehen. Und wer pastellige Lidschatten mit Schimmer sucht, wird hier mit der Qualität ganz zufrieden sein. Die Mascara ist für mich komplett nutzlos. 
Die p2 What's up? Beach Babe-LE gibt es ab Juli im dm und budni.

Weitere Reviews seht ihr bei Mel et fel und Rosa&Rot

Donnerstag, 21. Juni 2012

Essence Snow White 05 Sneezy

Für 1,75€ im Rossmann erwischt (den letzten Lack im Aufsteller!).
Sneezy ist ein Taupeton (manche sagen Braun, aber das ist wohl Ansichtssache ;P )mit feinem Schimmer - sehr schick!


Die Konsistenz ist durchschnittlich und der Lack deckt nach 2 Schichten. Die Trockenzeit ist okay. Leider sieht man nach dem Trocknen nicht mehr soviel von dem Schimmer aus dem Fläschchen auf den Nägeln.
Die Haltbarkeit ist gut. Nach 2 Tragetagen hatte ich nur minimale Tipwear.


Fazit: schöner, kleiner Lack. Empfehlung!
Note 1

PS: Tageslichtbild liefer ich nach

Mittwoch, 20. Juni 2012

Nagellacke bei Tchibo

Grad gesehen und geschnappt. 8,95€ für 5 Farblacke und einen transparenten Überlack, 2 verschiedene Sets hab ich gesichtet.


Artdeco Dita von Teese Lip Lacquer 28

Diesen tolle Liplacquer aus der Dita von Teese-Kollektion musste ich haben, seit ich ihn bei Give the Bitch her Chocolate gesehen hab. Ich hab ihn für 12,80€ im Karstadt gekauft.


Die Farbe ist ein unbeschreibliches tolles, leicht blaustiches Rot.


Der Liplacquer ist dünnflüssig, hat aber ne super Deckkraft. Er lässt sich mit dem Applikator gut auftragen, aber man muss schon genau arbeiten.
Das Produkt riecht süßlich und künstlich vanillig (wie Vanillinzucker - ich musste an Kuchenbacken mit meiner Mutter denken :D ), hat aber keinen Geschmack.

links nackt, rechts mit Artdeco Dita von Teese Lip Lacquer 28

Die Haltbarkeit ist ganz gut. Bei mir hat er gut 3 Stunden durchgehalten. Leider franst er sehr stark aus und läuft in die Lippenfältchen, wie man auf meinen Fotos gut sieht. Ein Lipliner ist empfehlenswert.


Fazit: ist der schön oder ist der schön?
Kaufempfehlung!


Dienstag, 19. Juni 2012

Neue LE: p2 What's up? Beach babe.

Im Juli und August im dm und budni zu kaufen, wo genau seht ihr hier.


Nagellack, 1,95€ in splendid, adventurous, good lovin und free of mind


Lidschatten, 2,65€ in Bora Bora, South Beach und Khao Lak

 
 Lipbalm, 2,45€ in vanilla passion, strawberry daiquiry und appletini


Kajal, 2,15€ in blau und weiß, Mascara, schwarz für 3,45€


Nagelfeilenset, 2,65€


Blush Stick, 2,45€ in Berry Glam und (nicht abgebildet) Mocha Cream


Bronzer, 3,55€ in Caramel und (nicht abgebildet) Hazelnut


Sonnentattoo, 2,25€


Schwämmchen 1,95€

Bilder: p2

Eine neue Lektion von p2, wie sich 12jährige Mädels vom Dorf im Sommer zu schminken haben. Die Nagellacke sind so ziemlich das Einzige, was mich anspricht, zumindest das Grün. Die Lidschatten sehen von hier aus schon staubig und schlecht pigmentiert aus. Die Lipbalms finde ich unpraktisch, blauen und weißen Kajal irgendwie zu 90er (hat meine Englischlehrerin immer getragen!) und die xte schwarze Mascara mit hässlicher Verpackung und versprochener Wunderwirkung braucht kein Mensch. Blush und Bronzer brauch ich nicht, die Nagelfeilen auch nicht und son Schwämmchen kriegt man für die Hälfte in jedem dm-Standardsortiment. Über die Sonnentattoos breite ich peinlich berührt den Mantel des Schweigens. Was sagt ihr?

Gina Tricot 48 Diva

Diesen Lack hab in einem 3er Set für 9,95€ bei Gina Tricot gekauft. Einzellacke kosten normalerweise 3,95€, ich weiß aber nicht, ob es diesen Lack auch einzeln gibt. Ehrlich gesagt finde ich die neue Gina Tricot-Make Up-Theke unorganisiert und in dem Gina Tricot, in dem ich war (Berlin Friedrichstr.) war auch noch alles ekelhaft und fusselig *schauder*
Diva sieht im Fläschchen noch irgendwie Lila aus, auf den Nägeln wirkt es aber wie ein astreines Metallic-Kornblumenblau.


Der Lack ist ein bisschen dünnflüssig, deckt theoretisch schon nach einer Schicht. Hier seht ihr wieder 2.
Die Trockenzeit ist nicht umwerfend, aber noch im Rahmen.


Fazit: ne schöne Farbe und auch mit Produkteneigenschaften bin ich einigermaßen zufrieden. Empfehlung.
Note 2