Donnerstag, 6. Dezember 2012

Balea Bademomente Atempause

Letztens hatte ich einen Gutschein von dm im Briefkasten, um mir kostenlos diesen Badezusatz zu holen. 2 Tage hintereinander hatMr. L sich durch Sturm und Regen gekämpft, um mir einen zu ergattern und dann war das Zeug... naja, fangen wir am Anfang an.
Der Badezusatz, den es bei dm gibt (kostet, glaub ich, um die 50 Cent), soll nach Jasmin riechen.


Ich weiß, wie Jasmin riecht. So riecht er nicht. Künstlich und seifig und unschön. Dann löst sich das Badesalz überhaupt nicht auf. Es färbt das Wasser nicht. Und es gibt keinen Schaum. Hätte ich nicht gewusst, dass ich Badezusatz reingeschmissen hab, hätte ich es nicht gemerkt.


Ist es wirklich nötig zu erwähnen, dass es auch keine Pflegewirkung gab?

Fazit: oller Geruch, keine Wasserfarbe, kein Schaum, keine Pflege, schlechte Auflösung. Ein Glück, dass der Badezusatz kostenlos war. Nur schade, dass Mr. L dafür durch den Regen marschieren musste. Keine Kaufempfehlung!


Kommentare:

  1. Ich habe Abendrot ausprobiert, da ist das genau das selbe.Balea stellt tolle Duschgels her, auch die Badezusatze in den großen Flaschen sind gut.Schade das sie das bei den Tüten nicht hinbekommen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Blöde ist: ich hab die andern Sorten dazu gekauft, bevor ich das hier getestet hab :(

      Löschen
    2. Schütte was anderes mit rein, dann ist die Enttäuschung nicht ganz so groß.

      Löschen
  2. Na toll, hab genau das Selbe vor kurzem gekauft...da freu ich mich schon es auszuprobieren

    AntwortenLöschen

Den eigenen Blog verlinken ist okay, auf ausschweifende Eigenwerbung und nichtssagende Kommentare zum Zwecke der Selbstverlinkung bitte ich aber zu verzichten.