Montag, 5. November 2012

MAC Glamourdaze Lipstick

Um limitierte MAC-Kollektionen gibt es ja immer ein Riesengekloppe und meistens kann ich den Hype absolut nicht verstehen. Aber diesen Lippenstift aus der MAC Glamourdaze Kollektion wollte ich gerne haben. Da er online sofort ausverkauft war, hab ich versucht rauszukriegen, wo es ihn noch gibt und hab ihn nur in einem Douglas in Berlin gefunden und mir sofort zurücklegen lassen. Anscheinend hab ich den letzten bekommen, denn als ich im Laden ankam, um ihn zu kaufen, versuchten grade 2 Mädels, die Verkäuferin zu überreden, ihn rauszugeben :D Die hätten sich dann auch noch fast drum gekloppt, wer ihn dann bekommen würde. Mensch, Mädels, es ist ein Lippenstift! Als ich bei Facebook die kleine Anekdote berichtet hab, gab dann auch noch jemand den suuuuperheißen Tipp, doch einfach online zu kaufen, Oh Mann.

Langer Rede, gar kein Sinn: den Lippie gibt's für 19 Euro bei Douglas, wenn ihr ihn findet.


Glamourdaze ist ein gedämpfter Pflaumeton, würde ich sagen. Aber da ich im Farbenbeschreiben scheiße bin, guckt euch einfach die Bilder an. Er hat ein Cremesheen Finish und riecht toll nach Vanille.


Der Lippie ist etwas fest in der Konsistenz, hat aber eine gute Deckkraft. Leider hat er kein schön glänzendes Finish, wie ich mir das erhofft hatte.

links nackt, rechts MAC Glamourdaze

Die Lippenstift hält bei mir ca. 2 Stunden. Ich habe leider das Gefühl, dass er die Lippen leicht austrocknet, Feuchtigkeit spendet er jedenfalls nicht.
Die Farbe gefällt mir sehr gut. Sie ist natürlich, unaufdringlich und trotzdem nicht langweilig.


Fazit: wirklich hübscher Lippenstift. Ob er den Hype wert ist, das ist ne andere Frage, aber mir gefällt er sehr gut. Kaufempfehlung.



Kommentare:

  1. Der sieht echt hübsch aus. Wäre er net ausverkauft gewesen hört ich ihn mir gekauft ^^ jetzt hab ich nen anderen, aber warte bis Douglas geliefert hat^^

    AntwortenLöschen
  2. Die Farbe ist toll - mal wieder absolut mein Beuteschema. Darum "kloppen", für einen Lippenstift 19 Euro auszugeben, käme für mich aber auch nicht in Frage ;) Mich stört es einfach, dass MAC Lippenstifte anscheinend jedes Jahr teurer werden. Da kaufe ich mir lieber Alternativen im Drogeriemarkt, auch wenn sie nicht so lecker riechen...

    Liebe Grüße
    Isabel

    AntwortenLöschen
  3. Die Farbe ist ein Traum...leider war er schon ausverkauft als ich mein Glück versuchen wollte. Allerdings finde ich die Preise halt schon recht happig...

    AntwortenLöschen
  4. Am Samstag war ich in Münster bei Pieper und habe die Kollektion dort gefunden. Leider war der Lippenstift schon ausverkauft, ich finde die Farbe echt klasse.

    AntwortenLöschen
  5. Hach! Ist der wundervoll & passt suuuuper zu dir :)
    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen

Den eigenen Blog verlinken ist okay, auf ausschweifende Eigenwerbung und nichtssagende Kommentare zum Zwecke der Selbstverlinkung bitte ich aber zu verzichten.