Freitag, 12. Oktober 2012

W7 88 Metallic Mars

Diesen Lack hab ich von der grandiosen Elena geschickt bekommen. Weil sie gerne furchtbare Lacke mit Lackschwestern teilt :D
W7-Lacke gibt es z.B. beim Amazon oder Liris Beautywelt für zwischen 2,50€ und 3,50€.


Metallic Mars ist ein duochromer Lack, der in der Flasche zwischen Gold und Rot changiert, auf den Nägeln aber nur noch Rot wirkt.


Zunächst fällt auf: eine Gasmaske ist beim Auftragen des Lackes durchaus empfehlenswert. Er stinkt wie Hulle!
Dann fällt auf: er hat die Deckkraft von Kochsalzlösung. Nach 4 Schichten bin ich mit der Deckung immer noch nicht zufrieden, aber irgendwann hat auch meine Geduld im Schichten ein Ende, also beließ ich es einfach dabei.
Zum Ende hin fällt auf: Trocknen mag der Lack nicht so. Auch nach ner Stunde nicht. Er ist halt ein kleiner Rebell.


Fazit: Ugh. Keine Empfehlung!
Note 5

PS: nicht alle W7-Lacke sind so scheiße. Ich hab einen, mit dem ich sehr zufrieden bin. Klick.

PPS: als hätten wir uns abgesprochen, hier der Post von Elena.

Kommentare:

  1. Schade, dass der Lack nichts taugt. Dabei hat er so eine hübsche Farbe!

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe auch einen W7 Lack (cerise pink oder so) und kann sowohl Deckkraft, Gestank und schlechte Trockenzeit bestätigen. Aber die Farbe ist sooo schön… :)

    AntwortenLöschen
  3. ohja, die Farbe wäre soo hübsch und mal was anderes :)

    AntwortenLöschen
  4. Weil ich Dich so lieb habe, wollte ich, daß Du auch was davon hast :D.

    lg

    AntwortenLöschen
  5. Die Farbe ist nicht schlecht.Schade das er so nichts ist.Im Moment gibt es ganz viele W7 Lacke bei TK Maxx zu kaufen.

    AntwortenLöschen
  6. Die Farbe ist schon toll, aber mit den Eigenschaften kann die dann auch nichts rausreissen...schade!

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe 3 Planeten - Brüder von Mars, aber meine Motivation, sie zu lackieren ist gerade stark gesunken ^^ Schade, dass er neben der Stinkerei auch noch so schlecht deckt und nicht trockner :( Das ist halt Abschuss auf ganzer Linie...

    AntwortenLöschen

Den eigenen Blog verlinken ist okay, auf ausschweifende Eigenwerbung und nichtssagende Kommentare zum Zwecke der Selbstverlinkung bitte ich aber zu verzichten.