Dienstag, 23. Oktober 2012

p2 Vintage Hip&Fancy Eye Shadow Stencil

Ja, wenn ein Produkt schon im Titel ankündigen muss, wie hip und fancy es ist, dann ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass es überhaupt nicht hip oder fancy ist. Aber nachdem ich auf dem p2-Event schon einen 1. Eindruck der Stencils bekommen hab *klick*, hab ich mich entschieden, doch mal einen auszuprobieren.
2,95€ hab ich im dm bezahlt.


Die hippen fancy Stencils sehen so aus und sind eigentlich ganz einfach anzuwenden. Man soll sie aufs Auge halten, andrücken et voilá perfektes Augenmakeup.


Ich würde definitiv ne Lidschattenbase empfehlen. Ich hab ein Auge mit und eins ohne gemacht und ohne hat man fast gar nix gesehen. Auf den folgenden Fotos seht ihr das Ergebnis MIT Base.

Zunächst sieht das Ganze bei mir noch so ungleichmäßig aus.

Das Ganze ein bisschen verblendet.

Mit Mascara und Lidstrich


Fazit: gar nicht mal so schlecht, das Ergebnis. Mir gefällt die Farbzusammenstellung einfach nicht, aber z.B. für ein Smokey Eye kann ich mir diese Dinger als durchaus praktisch vorstellen. Sie aufzutragen hat nur ein paar Sekunden gedauert, das Verblenden noch mal ein paar, dann nur noch Lidstrich und Mascara und fertig ist das AMU. Gehalten hat der Lidschatten mit p2 Lidschattenbasis den ganzen Tag. Also: wem die Farben gefallen und wer absolut kein Schminktalent hat: Kaufempfehlung! wer nur rudimentär mit nem Pinsel umgehen kann und ne Lidschattenpalette besitzt: Braucht ihr nicht.


Kommentare:

  1. Also mir sagen solche Schablonen nix. Und naja, wie so sind da 3 Farben drauf, wenn man am Schluss eh nur noch eine sieht, weil man es ja verblenden MUSSS, bei solch einem Ergebniss?! ;-) fertig gemotzt

    AntwortenLöschen
  2. Also ich habe absolut gar kein Talent, was Augen Make-Up angeht, daher wäre das vielleicht etwas für mich ;) Andererseits bin ich ohne Lidschatten sehr glücklich.

    Liebe Grüße
    Isabel

    AntwortenLöschen
  3. Iwie wird das "Zeug" nicht mein Ding...

    Es sieht zwar- verblendet- ganz ok aus, aber selbst ich, die seeeeehr selten Lidschatten benutzt, würde das relativ schnell hinbekommen, denk ich mal...

    Wobei drei Euro noch annehmbarer ist als zB die von.. war es Loreal? Oder Jade? Naja die für acht Euro oder so....

    Aber da wir alle unterschiedliche Augenformen haben, wäre mir das vmtl zu teuer- jedenfalls auf Dauer :)

    AntwortenLöschen
  4. Ich hab sie selbst auch ausprobiert und fand die Anwendung und das Ergebnis gar nicht so schlecht. Habe echt schlimmeres erwartet. Aber da sie ja nur einmal zu verwenden sind, ist das einfach rausgeschmissenes Geld.

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde das Ergebnis ehrlich gesagt gar nicht schön ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du kennst meine sonstigen AMUs nicht :D

      Löschen
  6. Hmm, sieht nicht besonders spektakulär aus. Das kriegt man auch ohne Übung besser hin. Wieder ein "leave-it" Produkt. Zumindest für mich.

    AntwortenLöschen
  7. Also richtig begeistern kann mich das jetzt nicht...

    AntwortenLöschen
  8. Mir gefällt die Zusammenstellung irgendwie nicht und ich finde halt schwierig so die Form zu treffen, dass es zum Auge passt. Größe und alles ist ja bei jedem anders. Ich werde definitiv lieber selbst pinseln, als so Teile zu nutzen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde auch. Der Goldton passt überhaupt nicht zum Rest.

      Löschen
  9. Habe schon öfter von den Teilen gelesen. Dein Ergebnis ist im Gegensatz zu vielen anderen Bildern, die ich gesehen habe, echt gut geworden.
    Aber prinzipiell finde ich selbst geschminkte AMUs noch schöner :)

    AntwortenLöschen
  10. Ich habe diese Teile auch noch daheim und muss sie dringend mal testen!!!
    Für mich sind die Farben ziemlich *urgs*... Aber gespannt bin ich doch auf die Handhabung und das Ergebnis bei mir.

    Finde, bei dir schauts okay aus - aber bekommt das nicht auch jeder mit einem Pinsel oder sogar Applikator und einer kleinen Palette hin?! *hmm*

    lg
    Liri

    AntwortenLöschen
  11. Hmm, ich trag kein Lidschatten (zu viel Aufwand und ich bin kein Morgenmensch). Ich kanns mir vorstellen so etwas vielleicht mal zu nutzen, wenn ich auf eine Party gehen würde, weil es schnell geht, aber auf der anderen Seite ... dann kann ich mir auch selbst meine Farbkombi zusammen stellen, bisschen üben und bekomm es am Ende auch gut hin.

    Davon abgesehen: jeder Mensch hat doch eine andere Augenform. :S

    AntwortenLöschen
  12. Wenn der Goldton nicht wäre würde ich das vielleicht gar nicht so schlecht finden, irgendwie passt er leider so gar nicht zu den Farben :( Was mich aber sicher in der Handhabung stören würde ist die Form. Zu meiner Augenform würde das nicht passen und ich hätte den Lidschatten sicher überall - nur nicht auf dem Auge :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  13. Also für Anfänger finde ich das garnicht schlecht. Nicht jeder hat so eine riesen Auswahl an Lidschatten wie die meisten hier (meine ist auch groß genug). Aber ich finde beim Muster sollten die Stencil-Dinger echt einfach bleiben. Das Tigermuster auf dem anderen Motiv von p2 kommt garantiert nicht so gut raus wie die einfachen Streifen.

    Lg XOX

    AntwortenLöschen

Den eigenen Blog verlinken ist okay, auf ausschweifende Eigenwerbung und nichtssagende Kommentare zum Zwecke der Selbstverlinkung bitte ich aber zu verzichten.