Mittwoch, 26. September 2012

Tetesept Meersalz-Ölbad Mandelbüte

Diesen Badezusatz hab ich bei dm entdeckt und für 1,95€ (wenn ich mich recht erinnere). Nach Mandelblüte soll es riechen, Öl und Meersalz drin haben und auch als Peeling kann man es benutzen.


Tatsächlich riecht das Zeug angenehm dezent nach Mandel. Die Konsistenz ist es allerdings höchst misstrauenserweckend. Nicht nur, dass es aussieht wie.. naja.. da kann ja jeder seine eigenen Assoziationen zu bilden.. ABER es ist einfach nur schleimig und krümelig. Irgendwie seltsam.
Im Wasser lösen sich die Salzkörner nur schwer auf, dafür wird das Wasser eine einzige ölige Brühe. Ich hatte schon viele Ölbäder und keins war vergleichbar schmierig. Ich fühlte mich wie ne Sardine in der Dose. Ich schlingerte regelrecht hin und her in der Wanne und wäre beim Aufstehen fast auf die Schnauze gefallen. Es hat übrigens auch 2 intensive Putzsessions gebraucht, um die Fettschlieren aus der Wanne zu entfernen.


Meine Haut fühlte sich nach dem Baden nicht - wie bei Ölbädern sonst üblich - weich und gepflegt an, sondern einfach nur schmierig. Hätte man ein Blatt an mich gehalten, wär es sofort durchsichtig geworden. Ich musste nach dem Baden noch mal länger duschen, um mich wieder halbwegs wie ein Mensch zu fühlen und nicht als hätte ich in ner ausgeschaltetetn Fritteuse gebadet. Ugh.

Keine Kaufempfehlung.


Kommentare:

  1. Ohje, das klingt wirklich fies... Ich habe ein anderes Ölbad von Tetesept aus den letzten dm Lieblingen und das finde ich wirklich sehr angenehm. Davon benutzt man aber auch nur eine Kappe voll des Produkts...

    AntwortenLöschen
  2. Also ich hatte mit dem Bad keine Probleme.Bei mir blieb nichts an der Wanne zurück.Auch hat es sicht gut aufgelöst und fühlte sich nicht anderes auf der Haut an wie andere Ölbäder.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube, ich hatte deine Review auch schon gelesen und mich gewundert, ob ich einfach zu blöde zum Baden bin XD

      Löschen
  3. Es tut mir ja leid, dass du in dieser "Konsistenz..." baden musstest und dabei fast ein Unfall passiert wäre. Trotzdem musste ich bei deinem Bericht lachen. "als hätte ich in ner ausgeschaltetetn Fritteuse gebadet" -> einfach göttlich :)

    Ich hoffe, mit meinem Ölbad von Tetesept aus der aktuellen Lieblinge-Box passiert sowas nicht. Da kann ich aber auch selbst dosieren... Laut meiner Vorschreiberin mache ich mir mal Hoffnungen.

    AntwortenLöschen

Den eigenen Blog verlinken ist okay, auf ausschweifende Eigenwerbung und nichtssagende Kommentare zum Zwecke der Selbstverlinkung bitte ich aber zu verzichten.