Montag, 10. September 2012

Meine Lieblingsholos Teil 1

Ich LIEBE Holos (und freu mich schon wie Sau auf die neue China Glaze Holo-Kollektion im nächsten Frühjahr!). Heute stell ich euch mal ein paar meiner absoluten Lieblinge vor.


KIKO 402 Jewel Pink (aus der Lavish Oriental LE vom Sommer 2012), Nubar Treasure (aus der Prism Collection), OPI Extravagance (aus der 2008er Designer Series), Color Club Wild at Heart (aus dem Herbst 2009 und der gleichnamigen Kollektion)


Jewel Pink ist ein Erdbeerpinker Holo mit guter Deckkraft und schneller Trocknung. Allerdings ist er schwierig in der Konsistenz und trocknet matt.
Treasure ist sehr sheer, aber 3 Schichten liefern ein guter Ergebnis.
Extravagance hat eine tolle Konsistenz und ist nach 2 Schichten deckend.
Wild at heart ist sogar schon nach einer Schicht perfekt deckend.


Und, was sind eure liebsten Holos?

Kommentare:

  1. Auf den Extravagance bin ich schon so lange scharf... *seufz* Irgendwann muss ich ihn mir noch gönnen... ich hoffe, den bekommt man noch problemlos???

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So, ich hab ihn mir jetzt einfach endlich gegönnt und bestellt! :D So!

      Löschen
    2. YES! Glückwunsch zur guten Entscheidung ;)

      Löschen
  2. Ich hab diese Lieblingsholos:
    CC Wild at Heart, Fashion Addict und Worth the Risque
    Nfu.Oh Nr. 64

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die vorletzten beiden hab ich auch beide (glaub ich), hab irgendwie den Überblick verloren :D Aber den Nfu Oh muss ich mir auch noch zulegen.

      Löschen
  3. Ich lege auch schon Geld für die Holo-LE von CG zurück! :D Mein liebster Holo-Lack, hm, ich weiß nicht - aber Extravagance geht wirklich immer... <3 Der ist sooo wunderhübsch. Muss ihn mal nachkaufen.

    AntwortenLöschen
  4. Hihi, danke schön ;D.
    Der Holo von OPI ist klasse :D.

    AntwortenLöschen
  5. Die sind total schön und den von Kiko hab ich auch :)

    AntwortenLöschen
  6. Ich hätte gedacht, dass du den Holo von Make Up Store. Der ist soooo schön und ich bin so neidisch, dass ich keinen hab! :D

    AntwortenLöschen

Den eigenen Blog verlinken ist okay, auf ausschweifende Eigenwerbung und nichtssagende Kommentare zum Zwecke der Selbstverlinkung bitte ich aber zu verzichten.