Donnerstag, 27. September 2012

Essence Colour and Change 03 Sweet Surprise

Und jetzt der letzte Lack aus der Essence Colour&Change-Reihe. Sweet Surprise heißt er, ist ein hellrosa Metalliclack, das in ein Himbeerrot (?) wechselt. 1,95€ hab ich im dm dafür bezahlt.


Dazu kann man - ebenfalls für 1,95€ - diesen Klarlack mit feinem Pinsel kaufen. Für mich persönlich ist das Produkt überflüssig und überteuert. Den Farbwechseleffekt kann man mit jedem xbeliebigen Klarlack erzielen. Und wenn man feine Muster usw. zeichnen will, dann kann man auch einen Nageldesignpinsel oder sowas nehmen. Ich zumind. kann mit dem Pinsel dieses Lacks nicht arbeiten. Er ist zu fest und es fließt ständig Lack von oben ab.


Der Lack an sich ist sehr dickflüssig und gar nicht so leicht aufzutragen. Dafür hat er ne super Deckkraft. Auf den Bildern seht ihr eine Schicht. Die Trockenzeit war auch okay.
Von der Farbwechselwirkung war ich nicht ganz so umgehauen, vor allem weil man sehr viel Überlack und etwas Geduld brauchte, bevor sich überhaupt ein Effekt zeigte. Aber wenn er dann da ist, ist er ganz nett anzuschauen.


Fazit: netter Lack, wenn auch nicht sooo einfach in der Anwendung. Empfehlung.
Note 2


0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Den eigenen Blog verlinken ist okay, auf ausschweifende Eigenwerbung und nichtssagende Kommentare zum Zwecke der Selbstverlinkung bitte ich aber zu verzichten.