Sonntag, 19. August 2012

Rival de Loop Young Express Colour 25 Extraordinary & Dupetest

Diese kleine Schönheit hab ich im Rossmann für 99 Cent aufgegabelt.
Extraordinary ist ein Aquaton mit Schimmer.


Der Lack ist ein bisschen schwierig in der Konsistenz, recht zäh und schnell antrocknend kommt er daher. Nach 2 Schichten deckt er, aber die Trockenzeit zieht sich etwas hin.


Was mir im Laden noch nich so recht aufgefallen war: der Lack hat eine verdammte Ähnlichkeit mit dem damals sehr gehypten Basic Concept Shell Beach Nr. 2 - einem meiner liebsten Lacke.


Der Shell Beach hat 2,49€ gekostet und hat 12ml Inhalt. Er war Teil einer LE und ist - soweit ich weiß - mittlerweile nicht mehr erhältlich. Der Rival de Loop hat keine Mengenangabe drauf und hat demnach unter 5ml Inhalt für 99 Cent,

Der Rival de Loop ist heller als der Shell Beach und ist wesentlich schwieriger im Auftrag. Der Shell Beach hat außerdem mehr Schimmer und gefällt mir allgemein ein bisschen besser. Fazit: sehr ähnlich, aber kein 1:1 zu Dupe, eher ein 75%-Dupe.


Fazit: ein wunderhübscher, wenn auch nicht ganz einfacher Lack. Vielleicht ist er ja eine Ausweichmöglichkeit für Alle, die den Shell Beach haben wollten und nicht mehr bekommen haben. Empfehlung.
Note 2-


Kommentare:

  1. Ich finde die Minis so süß! Nur leider zicken viele Farben aus der Reihe :/

    AntwortenLöschen

Den eigenen Blog verlinken ist okay, auf ausschweifende Eigenwerbung und nichtssagende Kommentare zum Zwecke der Selbstverlinkung bitte ich aber zu verzichten.