Dienstag, 24. Juli 2012

Lacquediction auf Reisen: Phuket

Und mal wieder ein paar Bilder von meinem Thailand-Urlaub:

Gewohnt haben wir (die meiste Zeit) im Renaissance Phuket

Ausblick vom Frühstückstisch, Lobby

mein Zimmer (hatte ich für mich allein), ein Deluxezimmer;  persönliche Begrüßung, sehr nett

Ausblick vom Balkon, mal entspannen (die Gelegenheit gab es nicht oft)


Food

Netter Begrüßungsdrink im Hotel, Seafood und Fisch auf Salzstein im Anantara Phuket

Blauer Reis, Muschelkuchen, Glasnudelsalat und Chicken Thai Style; Thai-Nachspeisen, beides im Siam Niramit (ne Dinnershow, die besser ist als das Essen, mit echten Elefanten auf der Bühne!)

Die besten Prawns, die ich gegessen hab und mal wieder Sticky Rice with Mango - beides im Mangosteen

Meine Auswahl vom leckeren Buffetim Holiday Inn Phuket Mai Khao Beach

Singha oder Chang? Sind beide gut!, lecker Chicken with Cashew am Wegesrand


Nature

Mai Khao Beach, Hübsche Orchidee

Fledermausblume, Im tollen Garten vom Sawasdee Village

Naiharn Beach

Endlich hat sich mal einer der vielen hübschen Schmetterlinge gesetzt, Fröschlein auf ner Seerose


Und sonst?

Prolliges Bikini-mit-Palmen-im-Hintergrund-Foto auf meinem Balkon im Katathani, Posen im Anantara Phuket

Handtuchhäschen, Handtuchgibbon

Im nächsten Post stell ich euch eine der vielen Freizeitmöglichkeiten in Phuket vor.

Kommentare:

  1. ich glaube, ich würde verhungern, wenn ich in einem asiatischen Land Urlaub machen würde - das Essen ist wirklich gar nichts für mich. der Kuchen sieht aber toll aus (aber davon kann man ja auch nicht dauerhaft leben ^^)
    die Natur ist wirklich ein unglaublicher Hingucker ! kann man sich daran sattsehen als Europäer/in ? so ein kleines Fröschlein *.* wie süß
    und die Handtuchtiere sind wieder unglaublich toll =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich konnte nach den 10 Tagen auch keinen Reis mehr sehen, das kannst du mir glauben :D

      Löschen
  2. sogar den passenden Nagellack zum Blumenkettchen ;)

    AntwortenLöschen
  3. Der Gibbon ist ja genial. Ich hätte erstmal laut losgelacht, wenn ich den im Zimmer vorgefunden hätte.
    Der blaue Reis sieht ja interessant aus. Hat der irgendwie anders geschmeckt?

    AntwortenLöschen

Den eigenen Blog verlinken ist okay, auf ausschweifende Eigenwerbung und nichtssagende Kommentare zum Zwecke der Selbstverlinkung bitte ich aber zu verzichten.