Donnerstag, 14. Juni 2012

Meine Lieblingslacke von Manhattan

Manhattan ist eine der am längsten existierenden Drogeriekosmetikmarken und ich kann mich erinnern, dass ich als Kind schon Nagellacke und Lippenstifte (beides mit Frostfinish - die 90er waren echt grauenvoll) der Marke gekauft hab. Heute ist die Marke für mich eher uninteressant geworden, lediglich die LEs der Nagellacke bieten öfter noch ganz nette Überraschungen. Darum sind meine 4 liebsten Lacke von Manhattan auch alle aus LEs.




Purple Grey aus der Manhattan Loves Naughty Nails vom Frühling 2011 ist - wie der Name schon sagt - ein angegrautes Helllila. Die Konsistenz ist nicht der Hammer, aber dafür die Farbe. 2 Schichten sehr ihr hier.
Die Nr.1 aus der Manhattan&Only Kooperation vom Anfang des Jahres.  Ein Mittelblau mit hellblauem Schimmer, deckt nach 2 Schichten.
Do you twitter? ist ein Himmelblau aus der Sommerkollektion von 2011. Deckt nach 2 Schichten.
Coffee to go ist aus der selben Kollektion und ein nach 2 Schichten deckendes angegrautes Braun.


Mögt ihr die Lacke von Manhattan? Habt ihr Lieblingslacke von Manhattan?

Kommentare:

  1. Ich hatte früher auch ein paar Manhattan-Lacke... ich erinnere mich da auch an Frost-Finishes, aber auch solche mit Pearl-Finish. Nicht wirklich etwas, was ich mir heute kaufen würde. Die beiden Blautöne sind hübsch. Ich hab einen pinken Lack von Manhattan, den ich zu meinen Lieblingspinks zählen würde. Auch aus einer LE allerdings.

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe keinen einzigen Manhattan-Lack. Bei der Only-Kollektion und der momentan erhältlichen Buffallo-Lacke habe ich lange überlegt, da ein paar schöne Farben dabei waren. Aber andererseits reizt mich Manhattan einfach nie so wirklich :/

    AntwortenLöschen
  3. Den Only Lack habe ich mir auch neulich unerwarteterweise gekauft und musste mir sehr das Sabbern beim Lackieren verkneifen. Der ist einfach zu schön! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :D Das musste ich mir grad bildlich vorstellen.

      Löschen
  4. Hihi. Ich kann mich auch noch erinnern, dass ich früher superviel hässlichen Manhattan-Krempel hatte. ;)

    Purple Grey gehört übrigens zu meinen absoluten Lieblingslacken. :)

    AntwortenLöschen
  5. Wie kann man denn LIEBLINGSLacke von Manhattan haben???? ;-) Ich find die alle so grauenvoll bescheiden. Nicht von der Farbe, aber vom Auftragen her. Ab-so-lut nicht meine Marke. Hab alle verschenkt und werd nie wieder welche kaufen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Komisch, das sagen viele. So übel find ich die gar nicht. Nur halt nicht besonders kreativ im Vergleich zu p2, Essence oder Catrice. Und irgendwie hab ich das Gefühl, dass die sich mit Marketing nicht gut auskennen. Erst stellen sie sich Monate lang tot, dann bombardieren sie einen mit LEs und schicken jedem Blogger mit 20 Lesern ein Testpäckchen zu und dann... wieder Monate nix :D

      Löschen
  6. Jedem das seine? ;)
    Do you twitter? ist auch einer meiner Lieblinge und so gut wie fast leer... :D Manhattan ist meiner Meinung bei seeeeehr sehr hellen Farben echt enttäuschend aber sonst ganz okay und recht günstig.
    Wunderschöne Nägel hast du! Musste ich mal los werden. :D
    Liebe Grüße. :)

    AntwortenLöschen

Den eigenen Blog verlinken ist okay, auf ausschweifende Eigenwerbung und nichtssagende Kommentare zum Zwecke der Selbstverlinkung bitte ich aber zu verzichten.