Mittwoch, 6. Juni 2012

Manhattan Rocktopia 5 Hippie Yeah!

Wieder ein Lack aus der aktuellen Manhattan-LE (einer von gefühlt 1.000), der noch ca. 2 Wochen erhältlich sein sollte. 3,45€ hat er mich im Rossmann gekostet.
Hippie Yeah! ist ein leicht grünstiches Hellblau mit gaaaanz feinem Schimmer.


Die Konsistenz bei diesem Lack ist leider eine mittlere Katastrophe. Zuerst kam er mir nur ein bisschen dickflüssig vor, aber beim Auftragen ist er furchtbar zäh. Er könnte theoretisch sogar in einer Schicht decken, aber dadurch, dass er wahnsinnig schnell antrocknet, ist es so gut wie unmöglich, ihn gleichmäßig aufzutragen. 
Die Trockenzeit war auch nicht grade der Hammer. 
Die Farbe an sich ist ganz schick, aber der Schimmer ist so dezent, dass man ihn nur im Sonnenlicht gut sieht.


Fazit: auch der 2. Lack der LE ist ne Enttäuschung für mich. Die Farbe ist schön, aber die Produkteigenschaften sind echt nicht der Hammer. Für 3,45€ erwarte ich mir irgendwie mehr. Sehr knappe Empfehlung.
Note 3-


Kommentare:

  1. Schade, dabei sieht er doch so hübsch aus

    AntwortenLöschen
  2. Ich boykottiere Manhattan, die machen den beklopptesten Lack überhaupt, finde ich.

    AntwortenLöschen
  3. finde ich jetzt auch nicht so bolle ^^

    AntwortenLöschen
  4. Schade um die schöne Farbe. Ich habe letzten auch einen Fehlgriff bei Manhattan gemacht, ich wollte unbedingt diesen hellgrün-pastell-farbigen Lack aus dem Standardsortiment haben, ich hab die Nummer leider nicht im Kopf, ist auf jeden Fall einer der kleineren Lacke. Jedenfalls ist die Farbe so toll, aber der Auftrag war höllisch. Da investier ich doch lieber irgendwann das Geld in Essies "Navigate her", glaub ich.. schade, schade. :/

    AntwortenLöschen

Den eigenen Blog verlinken ist okay, auf ausschweifende Eigenwerbung und nichtssagende Kommentare zum Zwecke der Selbstverlinkung bitte ich aber zu verzichten.