Mittwoch, 30. Mai 2012

Wibo Express Growth 413

Diesen Lack der polnischen Marke Wibo hab ich von einer Freundin aus Polen mitgebracht bekommen. Wieviel er da kostet und wo es ihn da gibt, weiß ich leider nicht.
Die Nr. 413 ist ein sehr helles Grün (zu warm für ein richtiges Mintgrün) mit Pearlfinish (würde ich sagen). In der Flasche sieht man außerdem noch winzige blaue Glitzerpartikel.


Der Lack ist seltsam puddingartig (im Englischen würde ich "gloopy" sagen, aber mir fehlt einfach das perfekte deutsche Wort dafür) und lässt sich nur schwer regelmäßig auftragen. Hinzu kommt, dass er sehr schlecht deckt. Erst nach der 3. Schicht war ich einigermaßen zufrieden, aber wenn ich mir jetzt die Fotos ansehe, dann hätte auch ne 4. Schicht nicht geschadet.
Die Trockenzeit zieht sich extrem hin und nach einer Stunde Trockenzeit hab ich mir tatsächlich noch ne Macke reingehauen. Und von dem schönen Glitzer im Fläschchen sieht man auf dem Nagel auch kaum noch was :(
Die Haltbarkeit ist allerdings überraschend gut. Ich hab den Lack zwar nur 2 Tage getragen, aber dafür gleich einem Härtetest unterzogen. Abwaschen, Tippen, Putzen, Kataloge stapeln etc. - kein Hauch von Tipwear.


Fazit: Im Fläschchen sah er so schön aus. Seine temperamentvolle (sprich: zickige) Natur übertrumpft seine farbliche Schönheit leider zu sehr. Keine Empfehlung.
Note 3-

Kommentare:

  1. Erinnert mich an Misslyn "soft pistachio". Eigentlich hübsch, schade dass er so schlecht im Auftrag und beim Trocknen ist.

    AntwortenLöschen

Den eigenen Blog verlinken ist okay, auf ausschweifende Eigenwerbung und nichtssagende Kommentare zum Zwecke der Selbstverlinkung bitte ich aber zu verzichten.