Donnerstag, 31. Mai 2012

Neue Kollektion: Butter London Autumn/Winter 2012

Hier gelesen, Bilder gibt es hier.

Meine Meinung: soweit man das anhand der Fotos erkennen kann, sind die Farben ganz interessant. Vor allem Trustafarian könnte mich interessieren.

Kommentare:

  1. Hach.. toll wären sie ja.. wenn sie nur nicht so teuer sind :((.. in der Schweiz kostet ein Lack 25.00.. das ist total viel :(

    AntwortenLöschen
  2. spricht mich nicht unbedingt an - gut, Geld gespart ^^

    AntwortenLöschen
  3. Gerne alle einmal einpacken zum mitnehmen, nein danke Tüte brauch' ich nicht, meine Tasche ist genug gross :P Spontan verliebt in alle Farben, butter London ist cool! lg naalita

    AntwortenLöschen
  4. Lovely Jubbly find ich mega! Aber preislich ist das natürlich nicht so mega :D

    AntwortenLöschen
  5. Lovely Jubbly find ich auch am interessantesten, aber bei dem Preis :(

    AntwortenLöschen
  6. Hm, Farben wie immer schick, aber bis sich das nicht geklärt hat mit dem Leaping Bunny Logo, meide ich butter London. Hmpf. Vor allem der erste Nagellack auf den Bildern gefällt mir aber super :o

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab mal gegoogelt, was du meinst und das hier gefunden http://www.pseudoerbse.de/blancetnoir/?p=5086 seltsame Geschichte. Lässt Butter London in keinem guten Licht dastehen.

      Löschen

Den eigenen Blog verlinken ist okay, auf ausschweifende Eigenwerbung und nichtssagende Kommentare zum Zwecke der Selbstverlinkung bitte ich aber zu verzichten.