Freitag, 4. Mai 2012

Meine 4 liebsten Nagellacke: Pink/Rosa

Ich bin gelangweilt, also quäle ich euch mit "Top 4"-Posts. Heute meine liebsten pinken Nagellacke.


Verwendet hab ich p2 Break The Rules, Essence Roy's Red aus der LE mit dem selten dämlichen Namen Whoom! Boooomm!!, Nubar Prize und Make Up Store Britta (auf dem einen Bild hab ich Britt geschrieben, k.A., warum ich das Ding immer Britt nenne, auf der Flasche steht Britta)


Der p2-Lack geht schon wieder eher in Magenta, ist also ein ziemlich kühles Pink. Ich hätte mir die Farbe selber nie gekauft, aber ich hatte sie in einem Revewpäckchen, das dm mir zugeschickt hatte drin und war überraschenderweise ganz angetan. Ist eines meiner liebsten Pinks.
Roy's Red ist so ziemlich das Gegenteil, nämlich ein sehr rotstichiges, kräftiges Pink. Richtig toll.
Nubar Prize ist zwar eine verdammte Qual abzukriegen, aber bei Holo werd ich einfach immer schwach :D
Wo wir grad bei Holo sind: Britta ist zwar unheimlich zickig im Auftrag, aber sooo schön in der Sonne anzugucken.

Was ist euer liebstes Pink/Rosa/Rosé?

1 Kommentar:

  1. Liebstes Rosa/Pink? Bei meiner recht kleinen Auswahl an diesen Farben ist die Entscheidung einfach: derzeit Platz 1 - CG Her Fabulousness, Platz 2 - Orly Garnet Truth und Platz 3 - Priti NYC Lipstick Impatiens.

    lg

    AntwortenLöschen

Den eigenen Blog verlinken ist okay, auf ausschweifende Eigenwerbung und nichtssagende Kommentare zum Zwecke der Selbstverlinkung bitte ich aber zu verzichten.