Freitag, 18. Mai 2012

GNTM Staffel 7 Episode 13

Tadaaa, und ne neue Woche GNTM ist angebrochen und wir rücken dem Finale immer näher. Falls ihr dieses übrigens live sehen wollt, gibt es bei Magi ein tolles Gewinnspiel *klick*

 Butterlinguine und Rotwein

Die Mädels sind auf nem Flugzeugträger in San Diego und überlegen noch, was sie da wohl tun müssen, als die Thomasse theatralisch mit nem Heli einfliegen.
Es wird eine Challenge. Die Models haben 2 Stunden Zeit, um ne Modenschau zu organisieren, inkl. Outfitzuteilung, Haare und Make-Up selbst machen, Musik aussuchen und Choreo ausdenken. Total realistisch.
Eigentlich wollten die Mädels ne Aufgabenteilung machen, aber die Einzigen, die was tun sind Sarah und Dominique (die sich die Choreographie ausdenken) und Sara (die die Outfits zusammenstellt). Eigentlich sollte Diana ja helfen, aber die hilft nur sich selbst. Luisa rennt nur rum wie ein aufgescheuchtes Huhn und schlägt die Hände vor's Gesicht (hör auf damit!), nur um sich dann im Off zu beschweren, dass ja alles so schleppend lief und die Zeit am Ende knapp wurde. Die hat Nerven.
Dominique will Sara die Show eröffnen lassen, weil die Wackelkandidatin ist, aber die lehnt ab, weil ja eigentlich das schönste Kleid die Show eröffnen soll und das trägt nun Mal Luisa. Später bereut Sara, dass sie nicht egoistischer war und setzt sich in ne Decke gerollt zum Heulen auf die Couch und lässt sich von Dominique trösten. Hä?
Heidi stößt zu den Thomassen und bringt "so um die 100 Matrosen" mit. Also ungefähr die Hälfte von denen, die in ihrem Adressbuch stehen #Scherz.
Und los geht's. Die Klamotten sind ja mal grubenhässlich. Dominique läuft gut, Evelyn steht immer noch kurz vor der Entbindung und Diana wackelt mit dem Arsch als ob sie beim Latinotanz wäre. Dann gibt es noch Überschneidungen und Zusammenstöße auf dem Laufsteg.
Das 2. Outfit ist dran und die Mädels ziehen sich im Rekordtempo um. Dominique sieht auch diesmal wieder toll und strahlend aus, das muss sogar Heidi anerkennen. Was zur Hölle hat Diana eigentlich an? Ein fürchterliches durchfallgelbes Kleid und einen Schlabberblazer "der ihre Hüfte viel zu sehr betont hat. Sie war nicht glücklich angezogen!" (O-Ton Thomas Rath). Thomas R. ist außerdem entsetzt über Evelyn schwarze Strumpfhosen und die gesamte Jury regt sich über Saras langweiliges Outfit auf. Diese dann auch: "Ich fand das halt blöd, dass ich ohne nix dastand."
Die Gewinnerin der Challenge darf für 2.000 Ocken bei Zalando einkaufen. Keine große Überraschung, Dominique gewinnt.

Am nächsten Tag in der Villa bewundert sich Kasia an der Wall of Fame. Dann kommt Thomas Rath zu Besuch, weil die Jury sich angeblich Sorgen um Sarah-Anessa macht. Diese glaubt natürlich sofort, sie wird jetzt rausgeschmissen und bricht in Tränen aus. Gott. Thomas Rath wünscht sich, dass Sarah wieder selbstbewusster wird und nich immer gleich wegen jedem Fliegenpups heult: "Du bist ja wuuunderschön, das sagt ja jeder. Aber irgendwo is ja bei dir ein Knoten drin, dass sich die alte Sarah-Anessa verknotet hat.". Schöner hätte ich es auch nicht ausdrücken können. Sarah jammert über ihre blonden Haare und dass der Jury ihr süßes, liebes Wesen nicht passt. Thomas Rath rät ihr, zur Problembewältigung einmal kräftig die Glasscheibe anzuschreine. Fremdschämalarm! Sarah hilfts aber. Dann gibt's noch nen fetten Group Hug und peinliches Motivationsgekreische.

Thomas Hayo ist währenddessen auf ner anderen Baustelle zugegen. Kasia und Sara haben ne Krise. Eigentlich sollten die beiden ja Kasias Challenge-Preis - eine Partynacht in LA - zusammen einlösen, aber Kasias Mutter hat interveniert und möchte nicht, dass Kasia überhaupt noch Kontakt mit Sara hat. Kasia erklärt, dass sie den Preis auch für eine 16jährige überhaupt nicht angemessen findet. Ja, ne 16jährige und Party - absurder Gedanke! *Sarkasmus off* Kasias Familie hat Angst, dass Sara einen schlechten Einfluss auf sie hat (was soll sie machen, sie zum Strippen überreden?) und Kasias Meinung von Sara hat sich anscheinend auch über Nacht geändert. "Ich bin 16, ich hab keine Leichen im Keller. Ich weiß nicht, was SIE noch für Leichen im Keller hat." und noch besser "Wär ich sie, wär es mir peinlich." Sie erklärt, dass das Bild was Saras Verhalten von ihr vermittelt eigentlich für sich spricht und sie auf gar keinen Fall mit ihr unter einen Hut gesteckt werden möchte. Hallo? Die letzten Wochen war Sara ihre beste Freundin und zum Ausheulen gut genug und urplötzlich (wo das Feld kleiner und der Konkurrenzkampf stärker wird) fällt ihr ein, was für ein schlechter Einfluss Sara doch ist. Ganz miese Tour, wenn ihr mich fragt. Sara ist zurecht verletzt, aber beide klären die Situation wie Erwachsene. Auf meiner Sympathieliste ist Kasia grad von ziemlich weit oben ganz nach unten gerutscht. Wenn wir mal davon ausgehen, dass es nicht gescriptet ist (was ich nicht glaube. habt ihr Saras Gesichtsausdruck gesehn?), dann ist Kasia echt ne ziemlich rückgratlose Schlange.

Am nächsten Tag gibt es ein Casting für die Shape und die Prämisse ist: wer am Ende des harten Fitnesstrainings noch steht, der kriegt den Job. Oha. Einige Mädels gucken schon blöd aus der Wäsche und Diana läuft einfach weg. Backstage sitzt sie dann heulend rum und erklärt, dass es ihr ja sooo schlecht geht. "Ich hab total Schmerzen, ich kann kaum stehen... ich weiß ja noch nichsmals, was ich habe!". Aber ich! Meine Ferndiagnose: akute Simulitis. Auch Evelyn vermutet eine Ausrede, aber Diana meint toootal überzeugend: "Wenn ich könnte, würd ich das voll rocken. Ich mach ja jeden Tag Sport!". Evelyn und Sarah können das nicht bestätigen und auch Thomas Hayo sieht keinen Fortschritt. Diana zieht ne Riiiesenshow ab und heult den armen Hayo voll: "Unterleib, Magenschmerzen, Kopfschmerzen - warum ich jetzt?". Hast du vielleicht noch n Symptom vergessen? Blindheit? Haarausfall? Scheinschwangerschaft? Ach nee, das war ja Evelyn. Thomas Hayo wirkt leicht sarkastisch als er sagt: "Da haste jetzt seit Wochen jeden Tag Sport gemacht, jetzt könntest dus natürlich allen zeigen.". Dann führt Diana den 2. Akt noch mal vorm Kunden auf inklusive Leidensmiene, Arzttermin und akuter Verschlimmerung. Beim Weggehen scheint sie aber zu grinsen. And the Oscar goes to....
Kasia sieht ihre Chance, denn bei dem Casting geht es ums Kickboxen und sie ist Kickboxerin. Aber erstmal sollen die Mädels alle Seilspringen und da ist Evelyn schon raus, weil sie immer husten muss.
Dann müssen die Mädels kickboxen. Luisa und Sarah hängen sich beide voll rein, das muss man ihnen lassen, aber der Kunde lässt sie gehen, bevor sie vor seinen Augen sterben.
Die nächste Runde sind dann Situps und da fliegt dann Dominique raus. Das hätte ich nicht gedacht, sie sieht so sportlich aus.
Ausgerechnet Kasia und Sara stehen als letzte im Ring und müssen gegeneinander für den Job antreten. Well scripted, Pro7! Kasia meint eiskalt, für sie wäre das ja kein Problem, denn Sara wäre ja ne Kandidatin wie jede andere auch. Sara erinnert sich in dieser Konkurrenzsituation an ihr "intimes Verhältnis" (O-Ton Sara) mit Kasia. Beim Sporteln schalten dann aber beide voll ab und ziehen durch. Sara gewinnt und bringt auch noch Kasia ne Flasche Wasser. Sie ist trotzdem der Überzeugung, dass sie den Job nicht kriegt: "Die denken sich jetzt was aus, dass Kasia die bessere Körperhaltung hatte. Ich weiß, dass ich den Job nicht kriege." Am Ende bekommt sie ihn aber doch und ist total perplex. Ich gönn es ihr total und auch Thomas Hayo ist richtig emotional und freut sich für sie. Kasia sitzt währenddessen hinten und heult. Tja, Karma is a bitch. "Sie hat einfach nur Glück gehabt, dass ich in diesem Moment nicht mehr konnte, weil ich vorher schon soviel Power gegeben hatte." Das nennt sich nicht Glück, Mäusi, sondern Durchhaltevermögen. Dann zickt sie noch Luisa an, die versucht, sie zu trösten: "Wenn ich jetzt pissen muss, muss ich gehen, da kannst du mich nicht dran hindern.".
Sara hat dann auch gleich das Shooting und ich muss sagen, sie sieht sogar echt gut aus auf den Fotos. Ich bin ganz perplex. Man muss ihr aber auch lassen, dass sie nen tollen Körper hat. (ich hab ja vorher schon mal erwähnt, dass ich gerne ihren Bauch hätte *auf meinen Bauch starr*)

Zurück in der Villa soll Diana von ihrem Arztbesuch erzählen. "Jaaa, die Ärztin war voll blöd." stellt sie fest. Denn die blöde Kuh hat anscheinend keine tödliche Erkrankung bei Diana feststellen können. Und das trotz dieser Unmenge an Symptomen. Inzwischen sind ja auch schon wieder ein paar dazu gekommen. Angeblich hatte Diana diese Unterleibsschmerzen ja schon seit Wochen und angeblich hat sie die Nacht vorher ja auch die ganze Nacht erbrochen. Evelyn, die mit ihr in einem Zimmer ist, hat davon seltsamerweise nix mitbekommen. Luisa kann sich ein Grinsen kaum verkneifen und Sara lacht Diana hinter ihrem Rücken aus und gibt Tipps für besseres Simulieren.

Am Tag darauf wartet ein Überraschungsfrühstück auf die Mädels und die freuen sich über 3 Brötchen und 2 Schalen Obst, als wären es Louboutins! "OH, Brötcheeen!". Was kriegen die sonst, Sägemehl mit Wasser? Auf dem Tisch wartet außerdem eine Heidimail. Daneben liegt ein toter Fisch, der den Gestank der Heidimail übertünchen soll (oder warum lag der da?). Heidi erklärt auf ihre übliche vielsagende Art, dass es heute glibschig wird. Mal ehrlich, wozu sind diese Heidimails gut, wenn sie eh nie was Konkretes sagt?
An der Shooting Location angekommen stellen die Mädels fest: sie sollen als Meerjungfrauen verkleidet in Fischernetzen voll mit totem Fisch hängen und bekommen dazu noch ultrabillige Extensions an den Kopf gepappt. Wolltet ihr nicht auch schon immer Models sein? ;)
Sara muss als Erste und hofft, dass sie nicht vor Heidi und Mio. Zuschauern kotzen muss. Muss sie nicht und dabei muss sie sogar nen Fisch in die Hand nehmen. Während Pelikane am Bootsrand sitzen und das Ganze kritisch beäugen, macht Sara jede Pose unter der Sonne und der Fotograf wählt gekonnt die langweiligste aus und bearbeitet sie auch noch zu Tode.
Luisa stehen die langen Haare wirklich erstaunlich gut. Sie hätte sie sich nie schneiden lassen dürfen. Während des Shootings setzt sich der Fotograf auf den Bootsrand und.. Platsch, sind er und Kamera im Pazifik versunken :D Während ein Taucher noch nach der Kamera sucht, wringt der Fotograf seine Schuhe aus und macht gleich weiter. Das Foto von Luisa finde ich ganz schön, aber wieder sehr sehr stark bearbeitet.
Auch Evelyn stehen die langen Haare und auch MakeUp ist diesmal echt gut. Sie sieht nicht halb so langweilig aus wie sonst und Heidi ist sehr zufrieden mit ihren Posen.
Währenddessen ist Diana mal wieder am Weinen. Anscheinend hat sie diesmal auch echt nen Grund: irgendwer aus ihrer Familie hat gesundheitliche Probleme. Diana sucht ausgerechnet bei Kasia Rat, was sie tun soll.
Kasia macht das Shooting richtig Spaß und sie vergisst sogar die toten Fische.
Sarah sollte ihre Haare auch wieder lang wachsen lassen (aber auf jeden Fall bei Dunkel bleiben). Ihr Foto gefällt mir sehr gut, aber am Fotografen liegt das nicht.
Dominique gefällt mir mit kurzen Haaren definitiv besser, aber ihr MakeUp ist auch cool.
Diana macht trotz ihrer vielen Sorgen und ihrer schlimmen imaginären Erkrankung einen guten Job und post sehr sexy.

Und dann sind wir auch schon wieder beim Entscheidungstag. Die Mädels tragen wuuunderschöne Kleider und sollen damit Couture laufen. Topmodel Carolyn Murphy soll ihnen Laufstegtraining geben. Sollte ich die kennen?
Diana läuft als Erstes und macht das sogar ziemlich gut, bis sie auf dem Rückweg zur Jury plötzlich (mal wieder) in Tränen ausbricht. Heidi kommt zum Trösten und Diana fällt ihr um den Hals. Schluchzend erklärt sie, dass sie jetzt gehen muss, um für ihre Mama und ihre Familie da zu sein. Ist es sehr falsch von mir, dass ich das irgendwie für ne Ausrede halte? Heidi und die Mädels unterstützen Dianas Entscheidung: "Familie ist das Wichtigste!". Diana bedankt sich bei der Jury für alles, was sie gelernt hat und Carolyn Murphy brubbelt nur die ganze Zeit: "Very sad, so very sad..."
Dominique läuft als Nächstes und ich finde, sie sieht ein bisschen planlos aus. Carolyn Murphy ist enttäuscht über ihre Lahmarschigkeit und die Jury stimmt ihr zu. Trotzdem bekommt Dominique Lob für den Rest der Woche und kommt weiter.
Kasia jammert noch ne Runde über ihr Kleid, das ja sooo lang und sooo schwer ist. Ihr Lauf ist aber ausgezeichnet und Thomas Rath stellt sogar urplötzlich nach 13 Wochen eine Ähnlichkeit zu Scarlett Johannson fest. WTF? Thomas Hayo rät, trotzdem nicht so langsam zu laufen, damit "ihr die Ennerdschie nich ganz verliert". Dann wird Kasia noch mal drauf angesprochen, dass sie das Shape-Casting nicht gewonnen hat, obwohl sie doch Kickboxerin ist. Die Jury rührt noch mal ein bisschen in der Wunde, aber Kasia stellt klar, dass sie alles gegeben und sich nix vorzuwerfen hat. Sie bekommt Lob für ihre Professionalität und ihr Foto.
Sarah ist wieder mal der Überzeugung, dass sie heute rausfliegt, aber dann.. haut sie die Jury mit ihrem Walk um. "Großes W, großes O, großes W!" kreischt Heidi bewundernd und Thomas Rath ist ganz hingerissen und sprachlos. Die Jury freut sich, dass sie die alte Sarah wieder haben und diese stellt fest: "Ich hab mich hier sehr stark verändert, auch charakterisch.". Außerdem freut sie sich noch über ein Lob von "der Kathrin". :D Die Models haben also auch keine Ahnung, wer diese Carolyn Murphy ist. Ich finde die übrigens ultralangweilig und überhaupt nicht hübsch. Außerdem hat sie die Ausstrahlung einer Scheibe Knäckebrot und plappert immer nur auf Englisch nach, was die Jury grad auf Deutsch gesagt hat.
Evelyn beeindruckt mich heute mal. Outfit und Schminke passen perfekt zu ihrem Typ und sie sieht sehr hübsch aus. Sogar die Musik mag ich (Robin ist toll!) Nur ihr Lauf regt mich schon wieder auf. Sie watschelt orientierungslos rum, als ob sie den Ausgang nicht findet. Die Jury fand's gut und sie kommt weiter.
Luisa ist danach dran und sie hat so ein tolles Kleid an, dass es echt eine Schande ist, dass sie es mal wieder so präsentiert, als ob sie ihre Tage hat. Nach dem Walk bricht es aus Carolyn Knäckebrot raus "I am sooo disappointed!" und auch Heidi schlägt in die Kerbe: "Du sahst gelangweilt und traurig aus!". Luisa schlägt mal wieder die Hände vor's Gesicht und heult. Ich kann es nicht mehr sehen. Heidi erklärt, dass ihr gutes Meerjungfrauenfoto Luisa "gerettet" hat. Diese freut sich, in dem sie die Hände vor's Gesicht schlägt. Hör auf damit!
Sara ist als Letzte dran und sich sicher, dass sie gehen muss. Sie gibt trotzdem ihr Bestes und die Jury ist auch ganz zufrieden. Sie bekommt Kritik für ihr Outfit bei dem Flugzeugträgerwalk und rechtfertigt sich, dass sie für alle Mädels Outfits rausgesucht hat und dann für sie keines mehr war. Thomas Rath bestätigt das und lobt "Du bist sehr sozial, Sara (...) ein dufter Kumpel!" und auch Thomas Hayo meint anerkennend "Sara is ne ehrliche Haut!". Heidi kann es dabei nicht belassen und bohrt noch mal nach wegen dem "Beef" mit Kasia. Sara keeps it classy und lässt sich nicht auf irgendwelche negativen Äußerungen ein, wie Kasia sie im Off getätigt hat. "Kasia hat ne tolle Persönlichkeit und soll so bleiben wie sie ist!". Respekt. Ich hätte nicht so erwachsen reagiert, das muss ich ehrlich zugeben. Ich bin immer schnell wütend und auch noch sehr nachtragend. Ich hätte mir den einen oder anderen giftigen Kommentar nicht verkneifen können. Sara ist mir in den letzten Wochen immer sympathischer geworden. Auch wenn ich immer noch der Meinung bin, dass sie kein Model ist, muss man ihr lassen, dass sie nicht halb so kindisch und hinterf... rüberkommt wie die meisten anderen Mädels. Sara kommt weiter und auch noch auf die Wall Of Fame. "Na endlich! Begreift ihr's auch ma?" freut sie sich und ich mich für sie.

Next week: Die Mädels müssen unter Wasser mit nem Typen rumknutschen. Schade, dass wir in dieser Staffel keine Tahnee haben, das wäre echt lustig geworden.

Und, wie fandet ihr diese Folge? Ich fand den Kasia-Sara-Konflikt, sofern er nicht gescripted ist, echt krass. Wie kann einem Menschen nach 12, 13 Wochen plötzlich auffallen, dass einem die Freundin peinlich sein sollte und man mit ihr nix zu tun haben will? Ich bin ein Mensch, der sehr loyal ist und der das auch von seinen Freunden erwartet, darum befremdet mich Kasias Verhalten sehr. Vielleicht kann man das auch darauf schieben, dass sie erst 16 ist und sich noch sehr stark von ihrer Familie beeinflussen lässt, aber nichtsdestotrotz hinterlassen ihre Äußerungen einen seltsamen Nachgeschmack. Was meint ihr?

Kommentare:

  1. Wie immer - absolut genial geschrieben. Und den Nagel auf den Kopf getroffen.

    Gerade dieser Sara-Kasia-Konflikt kam mir etwas seltsam vor. Gesrciptet glaub ich zwar auch nicht, ich denk eher, dass Kasias Eltern da voll abgingen und ihr am Ende gedroht haben, sie nicht mehr weitermachen zu lassen - darf sie ja nicht selber entscheiden im Prinzip. Anders kann (oder will?) ich's mir nicht erklären.
    Ha, und abgesehen davon: das mit dem Partygewinn ... ich bin sicher, dass Pro7 es 100% zugelassen hätte, dass sich eine 16jährige in Amerika wegschießt ohne Ende oder so ... I'm sure! (;

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Pro7 vielleicht, die Amis aber eher nicht ;) Die kommt ja schon fast nirgens rein erstmal ;)

      Löschen
  2. ich finde es auch sehr sehr seltsam, dass Kasia plötzlich auffällt, dass sie eigentlich gar nichts mit Menschen wie Sara zu tun haben will - WTF ? ich habe auch mehr als entsetzt vorm TV gesessen.
    und dass Luisa so nach und nach heruntergemacht wird, ist auch logisch - sie soll ja schon einen internationalen Modelvertrag haben - natürlich nicht bei One Managemant.
    alles total gescripted, da ist - meine Meinung ! - nichts mehr echt. schade eigentlich. ich schau es auch nur noch, weil "Kopf aus und mal entspannen" wunderbar klappt und die Bilder dann doch noch recht schön sind.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kopf aus ist eigentlich auch die einzige Möglichkeit, die Sendung zu gucken :D

      Löschen
  3. Ich finde es ein wenig befremdlich, dass Kasia bei GNTM mitmachen darf, wo sie teilweise halbnackt oder leicht bekleidet rumtanzen muss und wildfremde Männer küssen muss, aber nicht eine "Partynacht" in Amerika machen und mit Sara befreundet sein darf. Sollte sie gewinnen, glauben ihre Eltern dann, dass Madame im Zimmer Däumchen drehen wird?!

    AntwortenLöschen
  4. Also deine Berichte sind wesentlich unterhaltsamer als die Sendung! ;-)

    AntwortenLöschen
  5. ihre wollten doch nur das sie nichts mit der sarah macht ..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiß nicht genau, wie ich deinen Kommentar verstehen soll O.o Aber falls du meinst, dass sie nur nicht mit Sara Party machen sollte, hast du wohl nicht die ganze Sendung gesehen. Sie ist über Sara hergezogen und hat gesagt, sie will sich von ihr distanzieren. Es war nicht sehr missverständlich.

      Löschen
  6. Ich war so geschockt gestern Abend :o Kasia hat bisher zu meinen Favoriten gehört, und dann so was, ich saß echt mit offenem Mund vorm Fernseher :D Also bei mir ist sie "unten durch", ich mag die nicht mehr, so hinterlistig kann man doch nicht sein, heftig heftig :D aber als dann Sara gegen Kasia gewonnen hat beim Casting dachte ich mir nur so "Ironie des Schicksals" und hab mich tot gelacht hahaha (:

    AntwortenLöschen
  7. Deine Zusammenfassung war wie immer genial! Ich hab (schon wieder) den Fehler gemacht, sie in der Vorlesung zu lesen, und musste immer wieder unterbrechen, wenn ich es am Stück gelesen hätte wäre ich erstickt! :D

    Kannst du bitte, wenn GNTM vorbei ist über irgendwas anderes weiter solche Berichte schreiben? :D

    LG ♥
    http://pinkestwhite.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es gibt aber nichts, das vergleichbar blöde ist :D

      Löschen
    2. Popstars ? :D *lieb schau*

      Löschen
    3. Austria´s next Topmodel? :-D Hab ich neulich versehentlich mal reingezappt und bin hängengeblieben - also DAS ist zumindest wegen des Dialekts sehr amüsant. Und Lena Gerke als Heidi-Klon hat sogar die Mimik von Heidi übernommen - gucksch Du!

      Löschen
    4. ANTM hab ich mal gesehen. Lena Gercke ist ja wenigstens nett anzusehen, aber die Mädels sind ja im Schnitt noch blöder als die deutschen.
      Und: Popstars?? Sogar ich hab Ansprüche! *verschweigt, dass sie die ersten 4,5 Staffeln aufmerksam verfolgt hat*

      Löschen
    5. waren die ersten 4,5 Staffeln so schlimm ? :D
      ich kann mich an die 1. kaum noch erinnern, die zweite hatte ich eigentlich aufmerksamer verfolgt (kann mich aber grad nur noch an den Dreh des Musikvideos und an den heulenden Ross erinnern), Staffeln 3-6 gingen komplett an mir vorbei und seit Staffel 7 bin ich komplett dabei. ist meist auch nur "Kopf aus", aber manche "Sänger" sind doch echt gut. vielleicht schaue ich dieses Jahr auch erst sobald die Castings vorbei sind =)

      Löschen
  8. akute Simulitis^^ auf jeden fall und zum glück ist diana weg (geflogen wär sie eh demnächst ;)) und die evelyn habe ich diesmal auf dem foto gar nicht erkannt, entweder war sie sooo gut oder photoshop war sooo gut ^^ im gesicht find ich die nämlich echt stulle...mit sara ergeht es mir wie dir, ich mag sie immer mehr.....kasia hat sich selsbt disqualifiziert, denn sowas geht mal gar nicht

    danke für dein wie immer toll geschriebenes resümee

    AntwortenLöschen

Den eigenen Blog verlinken ist okay, auf ausschweifende Eigenwerbung und nichtssagende Kommentare zum Zwecke der Selbstverlinkung bitte ich aber zu verzichten.