Freitag, 6. April 2012

Germany's Next Topmodel Staffel 7 Episode 7

Die Schlagzeile dieser Woche: Heidi Klum und Thomas Hayo sollen ein Paar sein (z.B. hier). Das glaub ich keinen Augenblick. Heidi ist ca. 20 Jahre über Thomas Hayos Beuteschema, wenn ihr mich fragt. Aber man muss halt jede Gelegenheit nutzen, die Quoten (die dieses Jahr übrigens nicht so toll sind wie die Vorjahre) ein bisschen zu pushen. Was denkt ihr, sind die beiden wirklich ein Paar?

 Pringles Smokin' Ribs (eklig, sehr sauer) und Rotkäppchen Rosé (mein Lieblingssekt!)


Gleich am Anfang sieht man Kasia, wie sie extrem schief und krächzig Tokio Hotel-Songs nachäfft, bis sie ihre peinliche Rockshow mit "Scheiße, meine Frisur!" beendet. Was hat das Mädel nur immer mit Singen? Und wie extrem gestellt war der Scheiß?
Dann geht es gleich ohne Einleitung zum Rockshooting. Marc Baptiste (der übrigens auch Obama fotografiert, falls ihr es nicht wusstet) fotografiert die Mädels beim Stagediven. Er nennt Heidi tatsächlich den "Kluminator". Oh Gott.
Heidi Klum kündigt Gesellschaft fürs Fotoshooting an: "Diese Person ist ein riesengroßer Rockstar..."  Dave Grohl? "Diese Person ist ein Weltstar..."  Lenny Kravitz? "Bill Kaulitz everybody!" Ugh. Wie enttäuschend. Rein spaziert ein kleines Männlein mit grauen Haaren (!), jeder Menge Piercings an genau den falschen Stellen und einer neongrünen Lederjacke. Dominique findet sein Outfit gut. Bill erklärt, dass er keine Woche aushält, ohne seine Haarfarbe zu ändern. Okay, aber grau?
Dann sollen die Mädchen stagediven. Ich war schon bei ein paar Konzerten (allerdings Metalkonzerte) und weiß, dass das ganz schön schiefgehen kann. Ich glaube, ich würd es mich nicht trauen.
Shawny freut sich schon: "Das wollt ich schon immer mal machen!". Sara eher weniger: "Ja, ich wollt mich schon immer mal von Menschen befummeln lassen, die ich nicht kenne.".
Kasia muss als Erstes und ist begeistert: "Das war das Geilste, was ich je in meinem Leben gemacht hab, so von Action her." Bill und Heidi finden's gut. Danach stürmt Kasia nach hinten und verspricht: "Egal, was für ne Laune ihr grade habt, ihr werder dieses Skydiving (sic!) so genießen!".
Sara kündigt an: "Ich werd so abspacken!" und fragt die Menge, die sie auffangen soll: "Sprecht ihr alle Deutsch?", worauf Heidi furztrocken sagt: "Klar, Sara, die haben wir extra für dich eingeflogen!". Bill Kaulitz ist begeistert: "Die ist ja süß!". Naja, von dahinten kann er ihr Gesicht ja nicht erkennen. Sara springt in die Menge und findet's geil: "Ich könnt grad heulen vor Freude, ich fühl mich wie Madonna!". Nur der Fotograf ist nicht zufrieden: "Keep it pretty!". Na, wie soll sie das denn machen? Sara versteht eh kein Wort und Heidi übersetzt: "Du musst in die Kamera gucken, er ist die Kamera!". Und Sara: "Achso, okay!". Später ist Marc Baptiste dann auch zufrieden: "Like a true rockstar!"
Inga darf mit Bill zusammen springen und macht sogar ne Rolle rückwärts in der Menge.
Evelyn schafft es sogar als Rockstar, langweilig zu sein.
Melek macht sich Sorgen, dass sie  beim Springen mit ihrem Finger bei jemandem im Auge gelandet ist.
Jasmin macht ihre Sache auch gut und stellt fest: "Also, ich find Bill Kaulitz jetzt irgendwie ganz schön gutaussehend." O.o?
Luisa liefert auch ein gutes Foto ab, sieht dabei aber so rockig aus wie die Queen.
Dann kommt Thomas Hayo rein und tatscht Bill Kaulitz gleich mal an, als ob die beiden schon öfter zusammen im Darkroom gewesen wären. Dann erklärt er Luisa, dass sie jetzt gleich mal ihre Tasche packen und mit ihm nach New York fliegen soll, da die Castingstapes von der letzten Folge bei einigen Castingagenten Wirkung gezeigt haben. Auch Inga und Evelyn dürfen mit und freuen sich nen Ast. Die andern Mädels sind natürlich gefrustet, dass schon wieder Luisa ne Chance bekommt und finden, dass sie sich nicht genug freut. Lisa empört: "Die hat ja absolut gar keine Emotionen gezeigt!". Ehrlich? Ich bin auch jemand, der Freude nicht gut zeigen kann und ich bin der Meinung, es geht absolut keinen was an, wie sehr ich mich über was freue, ALSO sollten die neidischen Nattern mal die Klappe halten.
Diana trägt eine furchtbare pinke Lederhose und eine mintgrüne Lederweste - sie sieht aus wie ne Lederbarbie. Lisa findet, das passt ja zu ihr und fühlt sich ein bisschen an Austin Powers erinnert. Diana wird nach genug Gejammer umgestylt. Heidi findet das nicht gut: "Auf so Extrawürstchen steh ich überhaupt nicht!". Auch Bill findet, Diana ist ne kleine Diva. Die Diva darf dann ne Gitarre auf der Bühne zertrümmern. Sara verteidigt Diana und wundert sich, warum alle auf einem 17jährigen Mädchen rumhacken: "Wo is die Moral oder der Sozialismus (sic!) oder weiß der Geier?"
Shawny (Untertitel "Hat Rock'n Roll auf der Brust tätowiert" WTF?) singt ihr eigenes Lied und ich bin nicht impressed.
Annabelles Brüste fallen fast aus ihrem Bustiertop.
Dominique könnte nur dann noch unrockiger aussehen, wenn sie ne Kittelschürze tragen würde. Ihr Foto gefällt mir auch nicht.
Laura macht das ganz gut, ich finde, sie ist auch ein rockiger Typ.
Sarah-Anessa tanzt so rockig wie... also einfach sehr unrockig. Bill Kaulitz ist aber begeistert: "Ich find die ganz schön sexy!" und will dann sogar mit ihr zusammen springen.

Dann ist das Fotoshooting auch schon vorbei und wir sind mal wieder in New York City. "Juh kenn mäik it där, juh kenn mäik it enniwär." erklärt Thomas Hayo auf seine typische, nonchalante Art.
Die Mädels werden bei irgendner Castingagentur au naturel fotografiert und ein Victoria's Secret Model steht dabei, um ihnen Tipps zu geben.
Von Inga ist der Fotograf beeindruckt: "You're beautiful!". Evelyn ist langweilig wie immer. Und Luisa provoziert mal wieder nur "amazing" und "Fantastic!"-Rufe, vom Fotografen und sogar dem andern Model. Der Fotograf ist überzeugt: "She will work here for sure, she is great!".
Dann zeigt ihnen Thomas Hayo "sein" NYC. "Wir sind jetzt übrigens in meiner Neighborhood!". Er schleppt die Mädels zu irgendner Party in einem Jeansshop, wo er jeden zu kennen scheint, sogar die Paparazzi. Er stellt die Mädels jedem vor: "Hey look, beautiful girls!". Ja, und Evelyn, die hat er wohl vergessen, zu erwähnen :P Ein Designer mit Vollbart und Man Boobs erklärt den Mädels, was ihm an Models wichtig ist.
Anschließend geht es in den "Boom Boom Room", laut Thomas Hayo DER angesagteste Club New Yorks. Auch hier kennt Thomas Hayo jeden und erklärt, warum man Party machen muss: "Es kann dir ganz, ganz, ganz große Türen öffnen!"
Derweil sitzen die andern zuhause in LA und machen ihrem Neid Luft. Dominique lästert erst ne Runde über Luisa, nur um dann festzustellen, dass sie sich ja eigentlich auf sich selbst konzentrieren muss. Auch Shawny schiebt Frust und ist neidisch und quengelig. Neid ist sehr unattraktiv. Just sayin.

Nächste Szene: Heidi macht Sport mit den Mädels und Personal Trainerin Andrea Orbeck. Jasmin freut sich. Warum nur? Hat sie nicht mitbekommen, dass es um Sport geht?
Sara gibt zu, dass sie keinen Sport macht und mit ihrer Figur einfach Glück hat, stellt sich dann aber gar nicht mal so schlecht an.
Sarah-Anessa hingegen sieht aus, als ob sie das erste Mal in ihrem Leben Sport macht. 
Shawny und Diana müssen in einer Pärchenübung gegeneinander antreten. Shawny: "Diana is n schwieriger Mensch. Ich würd mich normalerweise nie mit solchen Menschen abgeben in Berlin." Dann entbrennt ein richtiger Wettkampf zwischen den beiden, der sogar über mehrere Runden geht, Situps, Liegestütze und irgendne seltsame Springübung. Am Ende hat Shawny gewonnen (glaub ich), aber ihr ist ganz schön schlecht.

Wir schwenken wieder nach New York. Hier geht Luisa grad zum Fitting für eine Designerin und soll dann gleich an einer "Präsentation" teilnehmen, d.h. 2 Stunden im Raum rumstehen und sich fotografieren lassen. Das Kleid passt und die Designerin nimmt Luisa. An ihrem überzeugenden Auftreten kann das aber nicht gelegen haben, denn Luisa fummelt sich die ganze Zeit verlegen im Haar und am Kopf rum und verströmt Unsicherheit - das nervt mich sogar durch den Bildschirm.
Sie bekommt furchtbare Extensions ins Haar und wird mit Creme und roher Gewalt in ein paar viel zu kleiner Schuhe gezwängt und muss darauf 2 Stunden rumstehen, während ein Zauberer was vorführt.
Ist eigentlich noch jemandem aufgefallen, dass Thomas Hayo die ganze Zeit "Lisa" statt "Luisa" sagt?

Plötzlich taucht Chorche mal wieder aus der Versenkung auf und darf mit Thomas Rath Lauftraining geben. Die beiden halten Schilder hoch und die Mädels müssen den gefragten Look umsetzen.
Sara ist wie immer zu sexy: "Ich peil das gar nicht, ich find mich gar nicht sexy." Thomas Rath besteht aber darauf: "Du bist ne Frau, die hat Sex gepachtet!"
Jasmin läuft "Serpentinen" und macht ein "Holzkreuz" (O-Ton Jorge), Jorge versucht ihr einzubleuen: "Du cha eine Punt, da mud du aufzulaufen! Gerrrrade!"
Laura braucht ein bisschen Extratraining und Dominique macht das ganz gut.

Back in NYC: die Mädels gehen zu einer weiteren Designerin für eine weitere Präsentation und auch dieses Mal sind alle von Luisa begeistert. Die Mädels werden richtig schick geschminkt und diesmal passen sogar Luisas Schuhe.
Gleich danach geht's weiter zum nächsten Casting. Den Castingheini, Kithe Brewster, kenn ich übrigens sogar aus ner amerikanischen Realityshow (Real Housewives of Atlanta). 
Bis auf Evelyn (die läuft als ob sie besoffen ist), machen die Mädels einen guten Eindruck und mal wieder bekommt Luisa am Ende den Job. Die andern Mädels sind gefrustet: "Es is n blödes Gefühl, wenn da Eine is, wo halt alles absahnt." jammert Evelyn monoton. Thomas Hayo versucht, zu trösten: "Ihr saht echt confident aus!".
Am nächsten Tag geht es dann gleich für Luisa zur Modenschau für den Designer. Der Runway ist 25m lang und die ganze Location schon sehr beeindruckend. Auch wird Luisa eine besondere Ehre zuteil: sie darf die Show eröffnen und beenden. Kithe Brewster ist begeistert von ihr: "I think she really, really, really is a topmodel!". Thomas Hayo ist begeistert von Luisas Walk: "Welche Attitude sie hatte!". Ich fand ihren Walk nicht sooo toll, aber ich fand es cool, dass Luisa auch lässig blieb, als sie eine "wardrobe malfunction" hatte und plötzlich vorne vor allen Fotografen ihre Brüste entblößte. Am Ende ist der Designer so hingerissen von ihr, dass sie so sogar noch bleiben und alle Fotos für das Lookbook der Kollektion machen soll. Die kann man übrigens hier betrachten.
Back in La sind die Mädels wieder oder immer noch missgünstig. Evelyn denkt, Luisas Erfolg ist nur ihrem arroganten Blick geschuldet, während Shawny vermutet, es liegt an ihren dicken Augenbrauen: "Wir müssen uns halt mega anstrengen und die steht nur da und kriegt den Job."

Tadaaa, der Entscheidungstag ist da. Luisa kommt aus New York zurück und die Begrüßung fällt recht kühl aus. Diana: "Ich hoffe, die hat sich auch mal gefreut!" Und wenn nicht, was geht dich das an? Luisa ist pissig: "Was geht die das an? Nur weil ich meine Freude nicht so krass zeige und gleich heul..." und heult gleich darauf los. Kasia rät ihr, sich mal gleich an die neidischen Blicke zu gewöhnen, da sie die noch öfter abbekommen wird und erinnert daran: "Du bist ja nicht hier, um Freunde zu finden."
Der Walk: die Mädels sollen mit riesigen Perücken und Haarhüten einen theatralischen, extravaganten Auftritt hinlegen.
Luisa muss als Erstes und macht das auch ganz gut. Sie bekommt nur Lob und ihr Foto wird in der nächsten Woche - zurecht - an der Wall of Fame hängen. Auch für ihren Lauf bekommt sie Lob und kommt natürlich weiter.
Inga trägt einen 8 kg schweren Haarteppich und ein netter Schweizer erklärt das Offensichtliche: "Die große Schwierigkeit ist die Form und das Gewicht." Thank you, Captain Obvious! Naja, die Farbe wohl kaum. Inga weiß zu begeistern, bekommt Lob und ihr Foto.
Sara kriegt nen Afro, der glücklicherweise ihr Gesicht ein bisschen verdeckt. Sie läuft richtig fröhlich und bekommt Lob dafür und für ihr Fotoshooting. Um ihr Foto dann näher zu betrachten darf sie wieder Thomas Raths Brille tragen: "Die riecht ja sogar nach dir!" - wie kann eine Brille riechen? Dann freut sie sich, dass sie den Top 10 immer näher kommt: "Trotzdem kannste immer noch irgendwo rausflutschen."
Melek kriegt ne blonde Perücke verpasst und kommt weiter.
Sarah-Anessa trägt nen Haarfächer, läuft super und kommt weiter.
Annabelle hat nen orangen Haarhut auf. Heidi bemängelt ihre fehlende Persönlichkeit, lässt sie aber weiter.
Kasia kommt auch weiter und ihr Foto gefällt mir super. Ich hab mich übrigens belehren lassen, dass sie Polin ist und keine Russin - Schande über mich :D
Dominique hat angeblich den stärksten Walk und kommt weiter.

Lisa trägt ne Haargardine und kriegt auch ihr Foto.
Auch Laura kommt aus mir unerfindlichen Gründen schon wieder weiter.
Diana läuft als nächstes mit der Haargardine. Das Kleid, das sie trägt, passt nicht zum Rest der Kollektion und Thomas Hayo kitzelt aus Diana heraus: alle anderen Klamotten, die direkt von Runway kamen und alle Größe 32/34 waren, haben Diana nicht gepasst und sie hat ein Notlösungkleid bekommen. Oha, am Ende hat Maxis Gefasel von den Cornflakes also doch was Wahres gehabt :D Auch geht die Jury auch noch mal auf das Outfitgejammer vom Fotoshoot ein. Trotz ihrer "Figurprobleme" und ihrer Divattude kommt Diana weiter. Sara entdeckt auf ihrem Foto ihren Nippel und fragt: "Hast du da grad an Bill Kaulitz gedacht?"

Jasmin soll als nächstes. Geht es nur mir so oder kommt sie euch auch so verdammt gekünstelt vor? Thomas Rath ist enttäuscht von ihrem Walk und fordert sie auf, noch mal zu laufen. Sie hat schon ne tolle Figur, das muss man Jasmin lassen, aber sie ist leider auch wirklich, echt, verdammt langweilig. Das scheint jetzt auch der Jury aufzufallen. Jasmin fliegt raus. Was für ne Arschkarte: erst rausfliegen und dann noch mit soner potthässlichen Perücke aufm Kopp. Dominique ist traurig: "Ich und sie sind Black Power!"
Shawny läuft als Letztes und man kriegt den Eindruck, dass sie das Ganze nicht ernstnimmt. Sie grinst die ganze Zeit albern und läuft auch ziemlich scheiße. Die Jury ist empört und Heidi droht: "Das is echt n Moment, den werd ich nicht vergessen können!" Trotzdem kommt Shawny weiter.

Nächste Woche gehr es dann nach Mexiko, es gibt einen Kriegerinnenfotoshoot und nen fetten Streit zwischen Luisa und Sara - ui!


Und, wie hat euch diese Episode gefallen?

Kommentare:

  1. die sind garantiert kein paar - so ein fake! ich finds echt nur mehr peinlich was die abziehen um höhere quoten zu bekommen! einfach lächerlich...

    ich liebe übrigens deine gntm-berichte, du schreibst einfach so toll! jede woche freu ich mich darauf :)

    liebste grüße

    AntwortenLöschen
  2. cooler bericht! aber ich glaube shawny hat ein lied von the pretty reckless gesungen (band von einer gossip girl tante :D), nicht ein eigenes..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kenn die Band und find die gar nicht mal schlecht, aber das Lied kannte ich nicht.

      Löschen
  3. Oh my, wäre Dave Grohl DA aufgetaucht, hätte ich aber den Fernseher in Stücke geteilt, glaube ich! Das würde mein Weltbild zerstören! :D
    Dein Bericht ist mal wieder herrlich gelungen. Ich musste so lachen, als Sara "Sozalismus" gesagt hat :D :D OH JA! Wo bleiben die rot gekleideten bärtigen Stalins, die allen den Mund verbieten, ist doch alles nicht gerecht! ...fail :D Haha :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab ja für ne Sekunde auf Josh Homme gehofft :D

      Löschen
  4. Haha, wiedermal ein toller Bericht! :D Ich glaube auch nicht, dass die ein Paar sind, aber eigentlich ist es mir auch vollkommen egal.. Die ganzen Nattern (wie du so schön sagst) gingen mir auch mega auf die Nerven! Nur weil Luisa keine hysterischen Heulkrämpfe vor Freude bekommt, heißt das doch nicht, dass sie sich nicht freut O.o Ich kann sie absolut verstehen, da ich Freude auch nicht zeige, indem ich total abgehe.. Luisa ist nebenbei gesagt auch einfach mal die Schönste unter den ganzen Mädchen (finde ich zumindest) und diese Missgunst und das Gezicke nerven.. Warum ist Evelyn eigentlich noch dabei (bzw. warum durfte sie mit nach NYC? Hatte sie in ihrem "Bewerbungsvideo" nicht so komisches Geschieße imitiert? ;D) ? Sie ist echt superlangweilig, ihr Gesicht eher durchschnittlich und ihre Stimme kann ich nicht hören.. Naja, bin mal gespannt auf nächste Woche :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Unterschreib ich genau so. Ihre Stimme treibt mich in den Wahnsinn.

      Löschen
  5. Mir ist auch aufgefallen, das Thomas H. immer Lisa statt Luisa gesagt hat :D Aber das mit Diana ist echt wahnsinnig, die sind doch bescheuert -.-* Nicht in eine 32 oder 34 reinzupassen, ist selbst für Models kein Weltuntergang. Ich find das einfach nur krank, wie Models sich da größtenteils abmagern, um erfolgreich sein zu können. Ich find auch Luisa viiiiiiiel zu dünn, diese Streichholzbeinchen sehen echt unmenschlich aus.
    Gezeichnet, Mensch ohne Modelfigur ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dominique find ich viel schlimmer. Oder Melek. Die sehen beide so ausgemergelt aus *schüttel*

      Löschen
  6. Ach ich liebe diesen Wochenrücklick :D
    Und aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaalter falter, haben sie DIana tatsächlich FETT genannt? Jetzt fühl ich mich voll walrossmäßig ;D

    AntwortenLöschen

Den eigenen Blog verlinken ist okay, auf ausschweifende Eigenwerbung und nichtssagende Kommentare zum Zwecke der Selbstverlinkung bitte ich aber zu verzichten.