Freitag, 16. März 2012

GNTM Staffel 7 Episode 4

Eine neue Woche und eine neue Folge Germany's Next Topmodel. Und dieses Mal hab ich "nur" 15 Minuten gebraucht, um den Livestream zum Laufen zu bringen! -_-

Sushi und Weißwein - man muss schon ein bisschen angetrunken sein, um die Sendung zu ertragen.

Grade in LA angekommen, müssen die Mädels gleich zur ersten Challenge. Es wird mal wieder jede Gelegenheit genutzt, die Sponsoren in den Vordergrund zu rücken und die beiden Thomasse nehmen im Fond eines Autos der Marke platz, deren Namen sich auf Popel reimt. Kleiner Tipp: es ist nicht VW.
Das Auto startet voll durch und schlittert und kurvt bei Tempo 80 über ein Übungsgelände. Thomas Hayo ermahnt Thomas Rath, er solle bitte die rasante Fahrt und das Hin- und Hergeschleuder nicht als Ausrede für irgendwelches Betatschen nehmen :D Die beiden sind ein göttliches Pärchen.
Die Mädels werden vor ihre Challenge gestellt: sie sollen sich während der rasanten Fahrt schminken. Klar, so kann man gleich 2 Sponsoren auf einmal abdecken. Sara ist begeistert: "Ich mag Autos, ich mag Speed, ich mag Männer in irgendwelchen Anzügen." Der Fahrer sieht im Rennanzug aber eher ein bisschen presswurstig aus.
Michelle und Natalia müssen als Erstes und haben Angst, dass sie danach aussehen wie der Joker, aber die Befürchtung wird leider nicht wahr. Schade.
Dann werden Sara und Sarah-Anessa zusammen ins Auto geschickt. Sara freut sich über ihre "Barbie". "Die macht Fun! Die is zwar bissel blöde so..." Weil du ja auch so unheimlich intelligent bist! Vor Augenrollen krieg ich schon Kopfschmerzen. "Ich mein jetzt nicht böse blöde, sondern sie ist halt son liebes Blödchen, auf das stehen ja Männer so.". Du musst es ja wissen, denn du warst bestimmt mal einer. Und sagt zum Abschluss noch: "Dumm piept gut, ne?". Okay. Die Vorlage ist einfach zu leicht.
Während der Fahrt schreit Sara nur die ganze Zeit: "Altääää, meine Titteeeeen, ich kotz gleich!" und nach dem Aussteigen: "Alter, so fühl ich mich nich mal, nachdem ich mit meinem Freund fertig bin!" und zum Fahrer noch mal drohend: "Alter, man sieht sich immer 2x im Leben!". Da hat er bestimmt Angst.
Diana und Inga müssen als Nächstes und Diana ist nicht beeindruckt von der Raserei: "Ja, meine Mama is beim Parken schlimmer.". xD
Die Mädchen danach malen sich teilweise die Hose oder die Zähne an oder machen sich vor Lachen fast in die Hose. Sonst passiert nix weiter.
Dann müssen Melek und Evelyn miteinander ins Auto. Melek ist pissig, weil sie mit dem, ihrer Meinung nach, "schwächsten Glied" ins Auto muss. Evelyn findet das "Kinderkacke". Als Melek auch noch lacht als ihr Lippenstift verschmiert, findet Evelyn die Atmosphäre "erniedrigend". Oh Gott, Mädel, get over yourself.
Als Challengegewinn gibt es einen Headshot von einem tollen Fotografen und gewonnen haben Luisa und Kasia. Warum auch immer.

Dann fährt der Partybus (kennt ihr den noch aus dem letzten Jahr?) zur Villa. Leider findet sich dieses Jahr keine Tahnee, die die Stripperstangen halb begattet, auch wenn Thomas Rath sich kurzzeitig daran versucht und sich so für immer einen Platz in meinen Alpträumen gesichert hat.

Dann wird das neue Zuhause der Mädels vorgestellt. Sie ziehen in "1.800m² Glamour pur mitten in den Hollywood Hills, geschätzter Wert 10 Mio." Dann wird noch erzählt, dass Taio Cruz hier mal ein Video gedreht hat und Justin Timberlake gleich über die Straße wohnt. Killt mich jetzt wer, wenn ich sage, ich find die Villa potthässlich und seelenlos? Trotzdem kreischen die Mädels wie in einem drittklassigen Horrorfilm als sie ins Haus stürmen. Ich hab jetzt noch nen Tinnitus.
Dann gibt es auch noch Geschenke und zwar von den ganzen Werbepartern (ehrlich, warum ist das noch keine Dauerwerbesendung?). Es gibt Make-Up, Uhren, Rasierer (bei deren Anblick einige Mädels vor Freude ausrasten. WTF?) , Schuhe und Klamotten. Ein ganzer Raum voller Schuhe und Klamotten um genau zu sein. Die Mädels stürzen rein und jeder greift sich, was er kriegen kann. Sara fält den Thomassen um den Hals und stöhnt: "Oh Alter, ich liebe euch!".
Dann wird noch auf total gestellte Art die 'Wall of fame' eingeführt. Eine Wand, auf die Fotos gepappt werden, so "eine Art bester Mitarbeiter der Woche", erklärt Heidi.

Am nächsten Tag dürfen dann Kasia, Melek, Luisa und Sara shoppen gehen. Melek kauft sich ein "I <3 LA" T-Shirt, weil es das ja nur da gibt. *hust* Sara bringt ihrem Bruder ein "Route66"-Schweißband mit. Diese Mädels wissen wirklich, wie man Souvernirs kauft.
Dann gehen die Mädels noch demonstrativ Burger essen (obwohl man sie, glaub ich, eigentlich gar nicht essen sieht, sondern nur bestellen und bezahlen) und Sara stöhnt am Ende: "Ich fühl mich wie im 8. Monat schwanger!"

Der Sprecher kündigt für den Abend ein "emotionales Coaching" an - es gibt Schauspielunterricht mit Michelle Rodriguez. Die kennt und verachtet man u.a. aus filmischen Glanzleistungen wie "The Fast and the Furious". Die Frau hat dasselbe schauspielerische Repertoire wie Dieter Bohlen in Sachen Musik. Und sie geht sogar noch männlicher als er.
Als erste Übung schlägt sie vor, die Mädels sollen 1 Min. am Stück lachen und fängt selber erst mal an zu lachen wie ein Filmbösewicht. Gruslig. Die Mädels fallen gleich mit ein und es ist nicht minder gruslig. Soviel künstliches Gelächter hab ich zuletzt bei ner Show von Kaya Yanar gesehen. Einzig Luisa und Anelia kriegen es nicht gebacken und Thomas Rath ermahnt: "Manchmal will man Happiness von dir!". Und Thomas Hayo meint: "Damit tut sie (Anelia) ihrer Schönheit keinen Gefallen!".
Thomas Rath schwärmt währenddessen von Michelle Rodriguez: "Sie ist ein Mensch, wie ich ihn noch nie kennengelernt habe. Ein tiefgründiger Mensch.". Ohne Kommentar. Michelle quatscht während dessen die Möchtegern-Models zu, was für ein hartes Leben sie doch hatte und alle Mädels fangen nacheinander an zu heulen. Sarah-Anessa bricht sogar richtiggehend zusammen! WTF? Kasia meint: "Da sieht man mal, dass nicht alle Mädels, die Models sind, die hübsch ausschauen, dumm sind oder ein schönes Leben haben.". Hä? Naja, zumindest letzteres nicht.
Weellll, that was awkward. Lachen und Heulen mit Michelle Rodriguez. Ist ja auch mal was. Als Nächstes steht dann Flirten auf dem Programm. Michelle R. erläutert ihre Begeisterung für Thomas Hayos "nice ass" und fordert die Mädels auf, ihn mal anzuflirten. Thomas R. verrät, dass der Hayo das eigentlich gar nicht gut findet. Siiiicher.
Sara findet die Aufgabe mal wieder total einfach und zieht voll die Show ab. Thomas Rath ist schon mal begeistert: "Die kriegt sogar Männer rum, die sich gar nicht für Frauen interessieren. Die is einfach n Vollweib!". Ugh. War das etwa ein Geständnis, Thomas?
Dann kommt das Thema 'Wut' an die Reihe. Alle sollen die Augen schließen und an etwas denken, was sie wirklich wütend macht. Heidi Klum z.B. :P Als Evelyn und Melek an die Reihe kommen, erklärt Evelyn, dass sie ein Problem mit Melek hat und die Übung besser nicht mit ihr machen will. Melek meint, sie hat kein Problem mit Evelyn. Diese aber fühlt sich von Melek und Co. (Sara und Kasia) "doof hingestellt". Ihr fehlt, dass die Leute 'bitte' und 'danke' sagen und meint: "Das ist einfach ne Erziehungssache!". Sara versteht das Problem nicht: "Ich mein, Leude, Alder, wir sehn uns alle nackt, wir fressen von einem Teller, wir müssen auf eine Toilette. Wir müssen miteinander klarkommen, da kann kein Beef entstehen!". Ich versteh das Ganze aber auch nicht. Wenn du ein Problem mit jemandem hast, sag es ihm in dem Moment, in dem es dich stört. Damit ewig zu warten und es dann vor allen (vor allem vor der Jury) breitzutreten ist der denkbar schlechteste Weg.
Nach der Schauspielübung wird Evelyn von der Produktion gezwungen vom Wunsch übermannt, noch mal mit Melek über den Vorfall zu sprechen. Melek hat kein Verständnis: "Ich hab mal nicht bitte und danke gesagt. Jetzt heul mal nich rum hier!" und drückt damit genau meine Gedanken aus.

Am nächsten Tag wird die "Jurysprechstunde" eingeführt. Dort sucht sich die Jury vor allen anderen Einen aus, den sie zum Einzelgespräch rausziehen. Dieses Mal ist Luisa das arme Opfer, weil sie bei der Schauspielaktion und generell so schüchtern ist, und Thomas Hayo fragt auch gleich genial blöde: "Gehst du generell gerne auf Menschen zu?". Blöde Frage. Hast du ein Faible für Anglizismen?
Die arme Luisa bekommt jetzt als Aufgabe, Passanten anzusprechen und mit ihnen Fotos zu machen. Die meisten haben keinen Bock, aber einige fette Männer finden sich. Am Ende ist Thomas Hayo ganz stolz auf Luisa.

Als nächstes folgt ein Fotoshooting mit Rankin in einem Nachtclub. Ich mag Rankin, der macht tolle Bilder.
"Wir sind hier in einem Neit Klapp!" erklärt Heidi überflüssigerweise. Es wird verschiedene Szenen geben, in denen Heidi höchstpersönlich mit den Mädels shootet. Sie erläutert: "Wir sind 3 Meeeedchen..." *hust*verschluck* Naja, 2 von euch zumindest. ".. eine will nach hause, die andern nich, dann entsteht ein kleiner Kampf.". Klar, total aus dem Leben gegriffen.
Inga und Diana sollen zuerst und brauchen nur ein paar Minuten für das perfekte Foto. Ingas Kleid gefällt mir echt gut.
Sara ist nicht begeistert, dass sie mit Heidi shooten soll, weil sie sich dann direkt mit ihr vergleichen lassen muss: "Ey, Alder, wie stellstn das an, wenn du weißt, du hast nur ne Hackfresse auf Fotos?". Nur auf Fotos?
Melek und Evelyn müssen als nächstes dran. Ist euch schon mal aufgefallen, wie saunervig Evelyns Stimme ist? So quietschig und nölig. Der Shoot läuft dann eher zäh und Heidi glaubt, die Mädels haben Angst,  mit ihr zu shooten: "Manche haben vielleicht auch Hemmungen, mich anzufassen oder mir gegenüber zu stehen.". Das Zitat lässt man am besten kommentarlos stehen. Heidi beschwert sich, dass Melek und Evelyn nicht harmonisch sind (konnte man ja nicht mit rechnen) und bricht die Kampfszene ab, um sie gegen eine Tanzszene auszutauschen. Melek sagt, dass sie gern tanzt, aber an ihren eckigen Bewegungen erkennt man das nicht.
Maxi und Shawny sind als Nächstes dran und dürfen sich richtig hinschmeißen, während Heidi mit nem Stuhl draufhauen darf. Die beiden machen ihre Sache sehr gut.
Dann sind Luisa und Kasia an der Reihe. Luisa macht trotz ihrer Schüchternheit ihre Sache richtig gut. Rankin findet gar, sie ist "proper Model Material. The Camera loves her!".
Dann gibt es ein neues Set: Laura, Annabelle und Heidi tanzen auf einer Bar und bespritzen sich mit Wasser. Das klappt super und ein hübsches Foto kommt dabei raus.
Dasselbe Set, diesmal mit Anelia und Lisa. Anelia kriegt keine einzige Pose gebacken und muss die ganze Zeitvon Lisa motiviert und angewiesen werden. Das fällt sogar Rankin auf.
Nächstes Set: Jasmin und Dominique müssen zusammen mit Heidi einen Paparazzo mit Champagner bespritzen. Jasmin kackt komplett ab, Dominique macht es gut.
Dann kommen Jana Beller Sarah-Anessa und Sara an die Reihe. Wer zur Hölle hat Sara geschminkt? Wahrscheinlich hat derjenige gedacht: "Bei dem Gesicht lohnt es sich nicht, sich Mühe zu geben!". Aber Sara fühlt sich richtig schick, sagt sie. Vor dem Shoot hat sie trotzdem Schiss und kommt auf den Bildern ziemlich verkrampft rüber. Heidi bringt dann für mich das beste Zitat dieser Staffel: "Sara, du musst n bisschen hübscher im Gesicht werden!". Word. :D  Am Ende bekommen die beiden Sarahs noch mal gesagt, dass sie das schlechtestes Pärchen des Abends waren.
Zum Schluss wird noch der Challengepreis von Luisa und Kasia eingelöst, beide bekommen ein Portraitfoto von Rankin. Der Mann hat es echt drauf, die Bilder sind toll!

Dann ist auch schon wieder Entscheidungstag. Dieses Mal müssen die Mädels Couture laufen. Als Unterstützung, um den Mädels zu zeigen, wie man Couture läuft, hat sich Heidi Model (und Freundin vom Maroon 5-Sänger, von dem ich immer dachte, der wär schwul) Anne V geholt.
Shawny und Maxi sind als Erstes dran. Shawny macht es wirklich toll, Maxi find ich nicht ganz so gut. Findet noch wer die Musik furchtbar? Beide Mädels bekommen Lob und kommen weiter. Shawny kommt zusätzlich auch noch als Erste auf die Wall of Fame und freut sich total.
Dann laufen Kasia und Luisa. Thomas Hayo fand ihre Walks ein "ein pisschen plass" und Anne V fehlt "Personality!". Was Heidi dazu bringt, Luisa anzuschnauzen: "Was ist deine Persönlichkeit? Wer bist du??". Dann fragt Heidi noch 10x, wer Luisa ist und nach ein bisschen Gewese bekommen dennoch beide Mädels Lob und am Ende auch ihre Fotos.
Dominique und Jasmin laufen als Nächstes. Dominique ist total aufgeregt, aber ihrem Lauf sieht man das nicht an. Sie macht das richtig gut. Jasmin sieht so als, ob sie besoffen läuft. Dominique bekommt von der Jury Lob und ihr Foto, Jasmin muss später noch mal wiederkommen.
Diana und Inga kommen weiter. Ebenso Michelle und Natalia, sowie Laura und Annabelle. Laura bekommt sogar das Riesenkompliment, ihr Lauf sei einer der besten des Abends.
Dann müssen Melek und Evelyn laufen. Evelyn sieht aus, als ob sie aufs Klo muss. Anne V fand es aber toll. Beide bekommen ein Bild, obwohl es während des Shootings ja ordentlich Kritik gab.
Anelia und Lisa laufen als Nächstes. Lisa läuft gut, Anelia eher nicht. Sie zieht während des Walks ein Gesicht, als ob sie gleich in Tränen ausbricht. Thomas Rath ist empört, dass sie die "tollen" Designerkleider nicht besser zu präsentieren weiß: "Ich würde weinen als Designer, hätt ich dieses Kleid gemacht!". Die Jury beschwert sich einstimmig, dass Anelia immer deprimiert aussieht. Anelia sieht deprimiert aus, während sie sich die Kritik anhört. Lisa kommt weiter, Anelia muss noch mal wiederkommen.
Zum Schluss laufen Sara und Sarah-Anessa. Sara tritt auf ihr Kleid und sagt laut "Fuck!". Dafür muss sie sich ordentlich Kritik anhören von der Jury. Sie guckt grantig unter ihren Neanderthaleraugenbrauenwülsten hervor (oder guckt sie immer so?) und ist überzeugt: "Ich hab mich schon gebessert. Ich sprech auch gar nicht mehr so schlimm Sächsisch!" xD Am Ende bekommen beide Sarahs Kritik. Sarah-Anessa für ihr süßes Gesicht (das Heidi doch früher immer toll fand!), Sara für das Gefluche. Sara wird weiter gelassen und Sarah-Anessa muss noch mal wiederkommen. Thomas Rath lobt Sara noch mal: "Du bist eigentlich ein Gewinn für jede Show!". Sara entschuldigt sich bei Sarah-Anessa (dieser Name!) dafür, dass sie sich freut und drückt Thomas Rath noch mal: "Thomas, oh ich lieb dich so!". Draußen erklärt sie dann, dass sie in Zukunft nicht mehr 'Alter' sagen wird. "Ich werds nicht mehr altermäßig.. äh.. tun.". Ooookaaayyy.
Am Ende müssen dann die Wackelkandidatinnen Anelia, Jasmin und Sarah-Anessa noch mal nach vorne und laufen. Anelia erklärt total überzeugend *hust* : "Ich hau auf die Kacke! Wenn ich reingeh, geb ich Power!". Naja, mal abwarten. Heidi wünscht sich von den Dreien, dass sie mehr "sprudeln" und Anne V schreit die Mädels an, sie sollen mal zeigen, warum sich die Jury für sie entscheiden soll. Ist sonst noch jemandem aufgefallen, dass Anne V auch so Augenbrauenwülste hat wie Sara?
Die 3 laufen noch mal. Anelia ist erkennbar am schwächsten und - nicht überraschend - fliegt raus.

Nächste Woche kommt dann endlich das langersehnte Umstyling. Das wird lustig! Dominique bekommt dunkle, kürzere Haare und Sarah-Anessa soll sich in Zukunft wohl auch mehr von Jana Beller unterscheiden. Man darf gespannt sein. Wie fandet ihr die Folge so?

Kommentare:

  1. auf das umstyling nächste woche bin ich wirklich schon sehr gespannt!! :)

    AntwortenLöschen
  2. Mhm, mein Lieblingsmoment der Folge war wie Heidi stolz in die Kamera grinste dass der Preis für die Challenge ein "Headshot" ist. Da musste ich länger als eine Minute lachen und es war sicher nicht gekünstelt.

    Ansonsten unterhaltsame Folge. Die Kandidatinnen finde ich eigentlich alle ganz nett (bis auf Evelyn) wobei mir Sara bisher am sympathischsten ist... hübsch finde ich sie dennoch nicht *g*

    Liebe Grüße,
    Tüdel ~

    AntwortenLöschen
  3. Als danach bei Red die ganze Sendung nochmal wiedergekäut wurde, war die Villa auf einmal "nur" noch 200qm groß. Ein Schelm, wer böses denkt...

    Ansonsten sind deine Berichte wirklich weitaus unterhaltsamer als die Sendung. Diese Episode hatte erstaunlicherweise so gut wie nichts mit Modeln zu tun.

    AntwortenLöschen
  4. Ich kann gar nicht glauben, wie viel du zu diesem gelinde gesagten TV-Müll geschrieben hast Oo Herrlich kritisch und gut geschrieben ists auch, das ist keine Frage.

    Aber warum schaut ihrs noch, wenns eh immer da selbe ist? :/ Ist gar nicht böse gemeint, mich würds nur interessieren.

    Trotzdem LG :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das frag ich mich auch nach jeder Folge wieder. Ehrlich, ich weiß es nicht. Wahrscheinlich aus Gewohnheit, weil ich von Anfang an jede Staffel geguckt hab.

      Löschen
  5. OooMaGaaaad!

    Danke, DANKE für dieses pointierte Résumé!
    Ich bin vor Lachen fast an meinen Petit-Fours erstickt und harre sehnsüchtig der nächsten Folge .. äh, Zusammenfassung.

    AntwortenLöschen
  6. Ich glaub das beste an jeder GNTM Folge ist, dass ich danach deinen Bericht dazu lesen kann!

    AntwortenLöschen
  7. Haha, oh Mann, soooo herrlich geschrieben. "Die Jury beschwert sich einstimmig, dass Anelia immer deprimiert aussieht. Anelia sieht deprimiert aus, während sie sich die Kritik anhört." xD
    Ich muss gestehen, mittlerweile guck' ich GNTM hauptsächlich, damit ich deine Zusammenfassungen wirklich nachvollziehen kann. Danke für diese Ausrede meinem beschämten Über-Ich gegenüber. ;)

    Schön übrigens, dass ich dich mit den Augenbrauenwülsten anscheinend anstecken konnte. xD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. DU warst das! Ich hatte es irgendwo gelesen und wusste nicht mehr, wo, aber es passt perfekt! :D

      Löschen
  8. Ich habe gerade den Anfang dieser Folge nachgeschaut und was soll ich sagen... Deine Zusammenfassung samt Kommentaren kann ich mal wieder nur unterschreiben ;)

    Pro7 hat es geschafft, dass ich Melek nun super ätzend finde. Dass die ganze Sache gestellt bzw. kräftigt aufgebauscht wurde, ist natürlich klar. Warum ich den Hinweis "Dauerwerbesendung" nicht im Bild erkenne, frage ich mich langsam auch.

    Irgendwie finde ich die Folgen immer langweiliger - selbst für Gntm-Verhältnisse. Vermutlich werde ich aber dennoch nächste Woche wieder einschalten. Auf das Umstyling bin ich mal gespannt, wobei es eigentlich jedes Jahr das Gleiche ist - mehrere "Meeedchen" heulen, weil ihre Haare um unglaubliche 1 cm gekürzt werden sollen und andere werden von Heidi tatsächlich verunstaltet.

    Liebe Grüße
    Isabel

    AntwortenLöschen
  9. Ich hab mich fast bepisst vor Lachen xD

    AntwortenLöschen

Den eigenen Blog verlinken ist okay, auf ausschweifende Eigenwerbung und nichtssagende Kommentare zum Zwecke der Selbstverlinkung bitte ich aber zu verzichten.