Samstag, 17. März 2012

Frage an alle Österreicher/Wiener - brauche Urlaubstipps

In einer Woche fahren Mr. Lacquediction und ich für ein paar Tage nach Wien und ich bräuchte noch ein paar Tipps. Nicht in Sachen Sehenswürdigkeiten, da ist die Liste lang genug. Ich bräuchte Shopping- und Essenstipps. Habt ihr ein paar Ideen? Wo muss ich unbedingt mal essen gehen (am besten natürlich österreichische Küche)? Wo kann man am besten Nagellack shoppen (außer Micky's Nail Store)?

Kommentare:

  1. Hmmm also punkto Nagellack shoppen haben wir leider nicht so viel.... BIPA gibts an jeder ecke mehr oder weniger, wirst du eh schon kennen, die haben ein paar nicht ganz uninteressante eigenmarken + Gosh und bald Essie .... aber sonst fällt mir nichts ein, was ihr nicht auch hättet ! (naja, s-he bei DM, aber diese Lacke finde ich qualimäßig schlecht und unaufregend...)
    Mein lieblingslokal für deftige Hausmannskost ist die Leopoldauer Alm : http://www.leopoldaueralm.at/ - SEHR gutes Essen, aber du musst sehr viel Hunger mitbringen :-)
    Wenn mir noch was einfällt melde ich mich nocheinmal, ich möchte dafür aber dann einen ausführlichen Reisebericht sehen *g* Finde es immer interessant wie Touris die Heimatstadt sehen :-)

    Lg Tina aus Wien

    AntwortenLöschen
  2. Unbedingt zu Figlmüller gehen und das grösste Schnitzel essen :)
    Dort kannst du nicht reserveiren sondern musst dich einfach mal anstellen. Aber es lohnt sich :)

    Shoppen: Forever 21 hat n tollen Store dort...

    AntwortenLöschen
  3. maria-hilfer ist wohl die größte shopping meile :) übrigens gibts bei uns im müller opi lacke um 14 euro, sowie einige le's im bipa. :)
    irgendwo gibt es auch noch make up forever nagellacke, einfach googeln :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Einfach Googeln? 0.o Wozu hab ich wohl diesen Post geschrieben?

      Löschen
    2. lol make up forever hat gar keine nagellacke :D

      Löschen
  4. ouh, danke für deinen kommentar ^.^
    ich tendiere dazu, zu medien- und kommunkationswissenschaften zu wechseln, aber das müsst ich dann mit etwas kombinieren.. :D und lehramt wär vielleicht auch noch eine option, das wollte ich ja ursprünglich machen :s so ganz festlegen kann ich mich nicht, wie du siehst, ich trau mir selbst so wenig zu irgendwie.. :D aber bei geschichte werd ich nicht bleiben, das ist zwar alles sehr interessant, aber nichts, womit ich später mal arbeiten möcht, glaub ich :) wenn, dann als lehrerin.. aber das steht alles noch in den sternen xD

    AntwortenLöschen
  5. das ist ja toll, dass du nach wien kommst :D

    tipps wären mal shopping-mäßig: in der innenstadt: kärnterstraße, graben, auch noch rotenturmstraße und auch noch weitere seitengassen im ersten bezirk = innenstadt. dort gibt es zwar auch große designer, aber vorallem die standardsshops wie hm, zara, forever 21 und co.
    gesamte mariahilferstraße von der ringstraße bis zum westbahnhof. dort gibt es auch die highstreet-shops (also h&m und so weiter) und viele kleinere geschäfte die ganz nett sind.
    nagellacktipps: Micky nails ^^, uslu airlines (WOOD WOOD
    Zollergasse 29, 1070 Wien), flormar (lugner city einkaufszentrum im 15. bezirk) bei dm she-stylezone, beim bipa die eigenmarken (p.bretty, look by bipa, iq cosmetics) und gosh, bei marionnaud die eigenmarke, sonst kann ich mir echt nicht vorstellen was es in wien geben könnte was es in berlin nicht gibt. nagellackmäßig und generell mode-shopping.
    Bei müller und douglas gibt es weniger marken als in deutschland und sicher nichts anderes.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für die vielen Tipps! Zu Marionnaud muss ich unbedingt mal und bipa sowieso *verzweifelt in mein Portemonnaie guck*

      Löschen

Den eigenen Blog verlinken ist okay, auf ausschweifende Eigenwerbung und nichtssagende Kommentare zum Zwecke der Selbstverlinkung bitte ich aber zu verzichten.