Montag, 5. März 2012

ANNY 366 Wicked

Wicked schmachte ich schon ne ganze Weile an und hab ihn mir endlich gegönnt. 9,50€ kostet er bei Douglas und ist ein angegrautes Mintgrün - traumhaft!


Der Lack ist ein bisschen dünnflüssig, deckt aber schon nach 2 Schichten. Die Trockenzeit ist okay.
Die Haltbarkeit ist - wie für ANNY typisch - nicht überragend. Am 1. Tragetag hatte ich schon Tipwear, wenn auch nicht viel. Für fast 10€ erwarte ich einfach ein bisschen mehr als das.


Fazit: eine echt tolle Farbe, die zu recht lange auf meiner Wunschliste stand, ABER mit der Haltbarkeit bin ich nicht so zufrieden, also gibt's nen Punkt Abzug. Ne Empfehlung gibt's nichtsdestotrotz.
Note 2


Kommentare:

  1. Huagh, die Farbe ist riiiichtig richtig schicki :)

    AntwortenLöschen
  2. Die Farbe überzeugt aber - sehr schön!

    AntwortenLöschen
  3. Die Farbe ist sehr schön :). Schade, dass Tipwear nach einem Tag ANNY normal sind, habe sie mir besser vorgestellt.

    AntwortenLöschen
  4. total schön ! liebe auf den ersten blick <3

    AntwortenLöschen
  5. Den finde ich auch richtig toll! Bei diesem hat mich auch die Qualität überzeugen können, wenn ich mich recht erinnere. Vielleicht versuchst du es mal mit einer anderen Top/Base Coat Kombi? LG

    AntwortenLöschen
  6. Mit diesem Lack liebäugele ich auch schon seit einiger Zeit. Die Farbe ist einfach wunderschön, wobei ich nicht weiß, ob er mir letztlich nicht doch zu wenig "rot" ist :D Die Haltbarkeit klingt für den Preis aber wirklich nicht toll.

    Liebe Grüße
    Isabel

    AntwortenLöschen
  7. Für die Farbe würd ich die Tipwear akzeptieren ^^ Hab zwar noch keinen Anny-Lack, aber der hier wäre auf jeden Fall ein Kandidat.

    AntwortenLöschen
  8. Meine Farbe ist das eh nicht, aber wenn man ihn sich schon leistet, ist das mit der Haltbarkeit ja mal umso blöder. :/

    Übrigens habe ich ein Stöckchen (oder auch "Tag") ausgelegt, das du dir gerne nehmen darfst: http://egokonsumkosmos.wordpress.com/2012/03/07/tag-funf-fragen-die-sich-selbst-bewegen/

    AntwortenLöschen

Den eigenen Blog verlinken ist okay, auf ausschweifende Eigenwerbung und nichtssagende Kommentare zum Zwecke der Selbstverlinkung bitte ich aber zu verzichten.