Freitag, 24. Februar 2012

GNTM Staffel 7 Episode 1

Endlich ist es wieder soweit! Eine neue Staffel Germany's Next Topmodel. Ich hab dieses Jahr echt überlegt, ob ich mir das schon wieder antue. Jedes Jahr werden die Mädels zickiger, die Folgen geskripteter, die Werbeblöcke länger und Heidi Klum.. naja, deren Nervigkeit lässt sich nicht mehr steigern, also besteht zumindest da keine Gefahr.

Nudeln mit Pesto und Fisch, dazu Cola aus dem Weinglas (ich bin so dekadent :D)

Heidis Quietschstimme hallt durch den Saal und sie und die beiden Thomasse ergehen sich in gegenseitigen Liebesbekundungen. Dann kommt Jorge (gesprochen Chorche) reingestöckelt und dann kann es auch schon losgehen. Heidi erklärt noch mal, was wir in den letzten 6 Staffeln noch nicht verstanden haben: "Nur Eine kann Germany's Next Topmodel werden!". Und sagt, dass sie sich "riesick" freut und sieht dabei so aus, als ob sie lieber ne Darmspiegelung hätte.

Zuerst wird Luisa aus Ostfriesland vorgestellt und klischeemäßig vor nem Leuchtturm gefilmt. Sie hat in dem Einspieler nen tollen khakifarbenen Nagellack drauf :D Sie gefällt mir echt gut, ist echt ne sehr natürliche Schönheit. Nur ihre Haare sind schrecklich. Nachdem sie gelaufen ist, soll sie mit Selbstauslöser ein Foto von sich machen. Das macht sie echt gut, find ich.

Dann kommt Dominique aus Mannheim. Die hat ein tolles Lachen, aber ne strange Frisur. Auch Heidi plant gleich, ihre Haare abzuschneiden. Weiter ist sie. Schon allein, damit Heidi sie verunstalten kann.

Dann kommt die 21jährige Sara aus Leipzig. Es ist jetzt schon erkennbar, dass sie die von Pro7 engagierte Zicke vom Dienst ist. Mit dem Gesicht hätte es keinen anderen Grund gegeben, sie weiterzulassen. Sie hat ihre Ratte Uwe (benannt nach ihrem Freund) dabei. Und läuft tatsächlich mit dem Viech über den Laufsteg. Ein Mädel sagt es ganz treffend: "Ich habs nich so mit Ratten. Deren Schwänze sehen aus wie Regenwürmer. Und mit Regenwürmern hab ichs auch nich so.". Tatsächlich hat die Jury nur auf Uwe gestarrt und gar nicht mitbekommen, wie Sara gelaufen ist, also soll der vor Angst erstarrte Thomas Rath die Ratte halten, während Sara noch mal läuft. Der läuft weg. Während Uwe es sich dann im Schritt von Thomas Hayo bequem macht *würg* soll Sara noch mal laufen. Ehrlich, ihr Gesicht sieht aus wie das eines umoperierten Mannes. Ich erwische mich die ganze Zeit dabei, wie ich nach einem Adamsapfel Ausschau halte. Und das Gesicht könnte nur eine Mutter lieben. Und hat das Mädel eigentlich ihre Lippen aufspritzen lassen? Ausgerechnet Heidi Klum konstatiert: "Du bist ganz schön hochnäsig!", worauf sie erwidert "Och neee, das wirkt nur so.", während ihre Körpersprache genau das Gegenteil ausdrückt. Dann soll sie was über sich erzählen: "Ich bin 21, ne, aus Leipzig, ich bin cool, ich hab ne Ratte, verarsch gern Leute." Ach? Dann erzählt sie noch, sie macht demnächst ihr Abi nach und hat vorher ne Ausbildung gemacht: "Kauffrau für Bürokommunikation oder so nennt sich das.". Ehrlich, Pro7 muss echt gut bezahlen, dass sie sich da zum Affen macht. Und als Heidi dann noch meint, sie hätte riesengroßes Potential und gleichzeitig ihr Gesicht in Großaufnahme gezeigt wird, bin ich etwas zusammengezuckt.

Dann kommt ein Zusammenschnitt von schlechtgekleideten Mädels und einem hibbeligen Thomas Rath, der ihnen erzählt, wie modetechnisch ungebildet sie sind. Ich denke an ein Glashaus und Steine >_<

Die 17jährige Ines-Bianca (wat ein Name) stretcht sich im Warteraum, wird noch mal von Mutti motiviert und stürmt dann energiegeladen auf den Laufsteg. Sie reißt jede Pose, die geht und wackelt mit den Hüften, dass Chorche ganz beeindruckt ist: "Mit eine selbewusst!" Thomas Rath kritisiert hingegen nur ihren wackelnden Kopf und fragt empört: "Warum tust du das??", so als ob sie auf dem Laufsteg ein Bild vom Papst angepinkelt hätte. Sie meint nur: "Ich bin so glücklich!". Glückliche Mädels kann die Jury nicht gebrauchen, also fliegt die Kleine raus und fällt weinend in die Arme ihrer Mutter. Heidi fragt: "Sind wir böse? Nee, ne?". Nö. Nur unsympathisch.

Dann kommt die obligatorische Tränennummer. Melek kommt wieder! Melek musste letztes Jahr vorzeitig aussteigen, da sie an Lymphdrüsenkrebs erkrankt war. Ihre Geschichte wird noch mal kurz erzählt und zum Schluss darf sie sagen: "Durch die Krankheit bin ich noch stärker geworden!" und die Schnulzmusik klingt aus.  Ich freu mich auch, dass Melek noch ne Chance bekommt, aber ihr Augenmakeup ist schrecklich und ich möchte ihr gern ein Sandwich machen. Oder 10. Ihre Beine sind dünner als meine Arme! Die Jury macht einen auf "menschlich" und Thomas Rath nutzt die Gelegenheit, mal wieder jemanden zu begrabschen, indem er Melek ne Umarmung aufdrängt. Dann gibt es noch ein Gruppenfoto und Melek ist weiter.

Dann kommt Shawny. Die erklärt erst mal, dass ihre Mama Makeupartist ist und sie schon Shootings hatte und "Ich wohn natürlich in Berlin". Natürlich! Sie erzählt, dass Nirvana ihre Lieblingsband ist, sie selbst in einer Rockband singt und ihren roten Lippenstift liebt. Ich muss sagen, ich mag ihren Stil. Sie ist zwar ne kleine Poserin, aber sie hat nen schönen Körper und ist nicht so ausgehungert wie die meisten andern Mädels. Ihr Gesicht find ich auch sehr hübsch. Thomas Hayo findet "dein Gesicht geht mehr so in Richtung Rockn Roll." Hä? Ja, blonde Mädchen mit Sommersprossen schreien ja förmlich "ROCKNROLL!". Als sie dann erzählt, dass sie in ner Rockband singt, zwingen die Thomasse und Heidi sie auch gleich zum Singen. Tatsächlich singt sie dann auch. Ehrlich? Ich fand es gar nicht mal so gut. Aber Respekt, dass sie es gemacht hat, vor sovielen Leuten. Sie meint auch gleich total bescheiden *hust* "Das mit dem Singen war ganz schön mutig von mir!" Thomas Hayo findet Shawny toll und meint gleich "Mit der kannste Spaß haben!" That sounded wrong :D

Dann kommen die süße Kasachin Anelia und ihre beste Freundin. Sind eigentlich alle Russinnen hübsch? *hmrpf* Die beste Freundin scheint schärfer drauf zu sein, Topmodel zu werden, als Anelia selbst und führt sich als Manager auf. Anelia läuft über den Laufsteg und die Jury hat nur Worte für ihre hautfarbene Strumpfhose. Es wird jetzt diskutiert, dass nur Omis solche Strumpfhosen tragen, man dicker damit aussieht und was sie denn verstecken will. Gute Güte, es ist ne Strumpfhose! Sie kommt trotz des fatalen Modefauxpas weiter.

Dann gibt es noch eine Collage von heulenden Mädchen, die nicht weitergekommen sind und Thomas Raths Laufstegkritik: "Diese kleinen Trippelschrittchen, als ob du Pipi musst!"

Dann kommt Laura aus einem unaussprechlichen niederbayrischen Dorf mit ca. 23 Silben - ich hab es echt nicht verstanden. Sie sagt, sie ist 16, der Text unter ihrem Foto sagt, sie ist 17. Sie meint, sie ist das einzige Mädel in der Familie, hängt am liebsten mit Jungs ab und ist ein Bombenfußballer - passend zu einem Einspieler, in dem sie einen Fußball an einem leeren Tor vorbeischießt :D  Dann kommt noch ein Kumpel zu Wort, der meint, sie sei ja fast wie ein Kerl. Was jede Frau halt gerne hört. Dann rennt die Gute auch tatsächlich über den Laufsteg, als ob sie Eier hätte. Die Jury zieht Grimassen. Heidi fühlt sich auch gleich genötigt, das Mädel vorzuführen, indem sie es nachmacht und auslacht - das lässt mich nur hoffen, dass es dieses Jahr keinen Pouf gibt! Chorche erklärt, er bräuchte 2 Jahre, um sie zu trainieren. Trotzdem kommt sie weiter. Zum Schluss meint Thomas Rath noch mal: "Ich geh femininer als sie!" und Thomas Hayo meint furztrocken "Das steht außer Frage. Du gehst femininer als 80% der Frauen!" *gröhl*

Dann kommt Isabella. Isabella hat seit dem Casting 10kg zugenommen. Für mich sieht sie absolut normalgewichtig aus, aber Pro7 tut so, als ob sie die Elefantenfrau wär. Während im Hintergrund ein Sänger  "I like it chunky" singt, erzählt Isabella, warum sie überhaupt zugenommen hat. Sie hatte Malaria und ihr afrikanischer Mann hat sie mit Fischen mit Milch gemästet :D Thomas Rath ist total entsetzt, eine Frau vor sich zu sehen, bei der man nicht die Rippen zählen kann. "Sie hat sich verdoppelt!" und "Du bist ganz schön drall geworden!" - der arme Mann kriegt sich gar nicht mehr ein! Isabella entschuldigt sich tatsächlich! Dann meint die Jury ganz scheinheilig "Neeeeeinnn! Das Wichtigste ist, dass du gesund bist!". Ja klar. Isabella bietet sich noch mal für Cellulitewerbung an, aber es hilft alles nix, sie kommt leider nicht weiter. Für mich der Tiefpunkt der Sendung. Das Mädel hat Normalgewicht, verdammt noch mal! Klar, sie hat nich die perfekte Modelfigur und dass sie nicht weitergekommen ist, kann ich auch nachvollziehen, aber warum stellt Pro7 es so dar, als sei sie ein weiblicher Ottfried Fischer?

Dann kommt die 17jährige Michelle aus BaWü. Sie stellt sich schon mal vor mit dem Satz: "Wenn ich was will, dann bekomm ich das auch!" und ihr eigener Vater nennt sie ne Zicke. Während Papa sich schon mal prophylaktisch für die versaute Erziehung zu rechtfertigen versucht, führt die Kleine ihre Bikinis vor. Mama meint, ihr Kind wär nicht verzogen und Papa meint noch mal zweifelnd "Sie ist dann doch irgendwie halbwegs am Boden geblieben.". Im nächsten Atemzug wundert er sich dann auch noch, dass seine Tochter zu den schönsten Mädchen Deutschlands gehören soll - echter Charmbolzen. Während Michelle davon überzeugt ist, dass sie das Zeug hat, es zu schaffen, meint Papa nur "wir werden sehen!". Göttlich! Das Mädel läuft dann aber ganz gut. Heidi und die Thomasse finden, dass sie aussieht wie Penelope Cruz. Bin ich die Einzige, die das nicht sieht? Thomas Rath ist gleich ganz bezaubert: "Wuuuunderhübsch! Die Männer werden knatschbekloppt, wenn sie dich sehen!". Kameraschwenk zu ihrem Freund, der aussieht wie ein Gebrauchthandyhandler (gibt's sowas?), irgendwie schmierig. Thomas Hayo findet, das Mädel sieht aus "wie ein Moviestar!" (really??) und Thomas Rath bekräftigt noch mal: "Du bist ein Door Opener!". Natürlich ist sie weiter.

Dann kommt wieder ein kleiner Zusammenschnitt von Mädels, die weiterkommen. U.a. ein Mädel, das aussieht, wie ein 1A Jana Beller-Double. Die meisten der Kandidatinnen sind einfach nur durchschnittlich. Am Ende kommen 30 von 50 weiter.

Dann wird noch Diana vorgestellt. Deren Mutter war auch schon Model und sieht eher aus wie ihre ältere Schwester. Zusammen sind die beiden einfach nur hübsch. Diana ist mir sympathisch.

Dann "müssen" die auserwählten 30 auf einer Modenschau von Guido Maria Kretschmer laufen. Er erklärt erstmal, dass er von "Pret-a-porter bis Haute Couture alles" macht, "mit vielen großen Brands" zusammenarbeitet und "jährlich Millionen von Teilen" produziert. Mein Gott, nervt der mich.
Die Mädels werden ganz vampy geschminkt (gefällt mir! so könnten die mich auch schminken!) und sogar die Kleider gefallen mir einigermaßen. Chorche gibt Last Minute Instructions "Du mut nur mit de Augen lächel!"
Dann geht die Show auch schon los. Die Musik gefällt mir und die meisten der Mädels laufen auch ganz gut. Melek darf die Show eröffnen und freut sich. Luisa darf das Hochzeitskleid tragen und macht sich fast in die Hose. Sara hat anscheinend mit der Ratte so überzeugt, dass sie jetzt mit 2 Hunden über die Bühne laufen darf. Einige Mädels, stolpern oder treten auf ihr Kleid, aber allgemein läuft die Show gut. Danach müssen wieder 5 Mädels gehen. Die Jury verteilt Umschläge. "Was dadrin ist, wird noch nicht verraten!" grinst Heidi krokodilartig schelmisch. Dass da Flugtickets drin sind, konnte sich wohl eigentlich jeder denken. Wohin geht's also für die Top25 in den nächsten Folgen? Thailand! Coole Sache.

Mein Fazit nach der 1. Episode: Heidi wirkt ein bisschen zahmer diese Staffel. Hat sie vielleicht mal Meinungsumfragen zu ihrer Wahrnehmung beim Publikum gesehen? Oder braucht sie nur ne Weile, um warm zu werden? Die Thomasse sind auf jeden Fall mal wieder in Topform. Die Mädels find ich dieses Mal wirklich außergewöhnlich durchschnittlich und langweilig. Aber dank der Pro7-eigenen Zicke vom Dienst, Sara, wird es schon nicht öde werden. Ein paar geskriptete Intrigen hier, ein paar inszenierte Zickenkriege da...  
Was habt ihr für ne Erwartung an die kommende Staffel? Und wie hat euch die 1. Episode gefallen?

Kommentare:

  1. schon nach 5 minuten war klar - warum tu ich mir das an??? ach ja um die alljährliche dosis fremdschämen zu bekommen ^^
    erwartungen darf man irgendwie gar nicht mehr an die sendung stellen...wird wahrscheinlich nur noch peinlicher als die letzten jahre

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Fremdschämen passt! Bei Heidi aber meist noch mehr als bei den Kandidatinnen :D

      Löschen
  2. mit sara hast du vermutlich recht. habe ich auch gleich gedacht! :D

    AntwortenLöschen
  3. Hahaha. Oh Gott, du solltest deinen Job an den Nagel hängen und für Zeitungen schreiben :D Herrlich - eigentlich wollte ich die Sendung nicht noch gucken, aber jetzt muss ich ja doch :D

    Seehr sehr witzig :D

    AntwortenLöschen
  4. Haha, ich habe gestern noch überlegt, ob ich dieses Jahr wieder deine herrliche Zusammenfassung zu Gntm lesen darf :)

    Also, ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll. Dass Pro7 sich wieder eine "Super-Zicke" ausgesucht (und eingekauft) hat, war irgendwie klar. Mich nervt sie jetzt schon! Ebenso wie diese Laura, die absolut nicht laufen kann, es wohl nie lernen wird und außerdem null Potential zum Modeln hat. Das Pelz liebende "Rich Girl" (keine Ahnung, wie sie heißt), das sie anschließend bei Pro7 noch vorgestellt haben, fand ich auch einfach nur peinlich.

    Na ja, jedenfalls hat Pro7 wieder die bunte Mischung ausgesucht und ich weiß jetzt schon, dass man von den einigermaßen hübschen Mädchen nicht viel sehen wird, weil es viel "interessanter" ist, Zickenkrieg und polarisierende Mädels zu zeigen. Heidi Klum hat wohl eingesehen, dass sie in letzter Zeit verdammt schlecht ankam, aber möglicherweise habe ich mich auch einfach an ihre Art gewöhnt.
    Mal schauen, wie viele Folgen ich mir dieses Jahr anschaue. Kann ja eigentlich nur besser werden...

    Liebe Grüße
    Isabel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bin auch schon gespannt, ob ich bis zum Finale durchhalte. Aber ob es wirklich nur besser werden kann.. :D

      Löschen
  5. *hihihiiiiii*
    DANKE für die Zusammenfassung! ;-)
    KÖSTLICH!
    Wenn du das nach jeder Sendung machst, spare ich mir das gucken - für mich hier definitv unterhaltsamer!

    DANKE und bis nächste Woche... *hrrrhrr*
    Liri

    AntwortenLöschen
  6. Deine Zusammenfassung find ich super ^^ Ich schau den Kram zwar nicht, weil mich Heidi Klums Stimme einfach viel zu sehr nervt, aber ein paar Folgen hab ich irgendwann einmal gesehen und naja.. zum Niveau kann man natürlich viel sagen, aber im Grunde solls ja auch nur der Unterhaltung dienen und das schaffen die Leute doch recht gut :D Ich hab mir mal eben das Video von dieser Sara bei Pro7 angeschaut.. Also ich hätte nach deiner Beschreibung schlimmeres erwartet (von wegen Mannsweib ^^), aber hübsch ist definitiv was andres und dazu noch so eingebildet.. da fragt man sich, auf was die denn stolz ist Oo

    AntwortenLöschen
  7. Danke für diesen Post! Wenigstens weiß ich, daß ich gestern auf gar keinen Fall etwas verpasst habe. Ich bitte um eine weitere Zusammenfassung nächste Woche, da der Unterhaltungswert deutlich höher ist, als der der eigentlichen TV Show. Nochmals Danke. Ich hab mich köstlich amüsiert.

    lg

    AntwortenLöschen
  8. Danke für die Zusammenfassung, dann brauche ich es ja wirklich gar nicht gucken :D

    AntwortenLöschen
  9. Letztes Jahr hab ich auch immer Zusammenfassungen geschrieben. Dieses Jahr war nichtmal eingeplant, dass ich GNTM überhaupt gucke. Fürs Studium hab ich grad wirklich genug zu tun. Aber gestern hab ichs mal so nebenher laufen lassen und hab auch einiges verpasst. Insgesamt find ich aber, dass viele Mädels unglaublich jung sind und ich mich mit solchen Teenies überhaupt nicht mehr identifizieren kann. Ist einfach nicht mehr meine Altersklasse. Die älteste war schließlich 23!!! Jedenfalls fand ich Sara furchtbar. Wenn sie wenigstens noch hübsch wäre. Ich fand ihre zappelige Art unglaublich amüsant. Sie musste ja immer irgendwelche Körperteile gleichzeitig bewegen während sie da vor der Jury stand.
    Ansonsten fand ich die Aufmachung mit den Eltern und den Lebensgeschichten schon etwas DSDS-like und ich mag sowas überhaupt nicht. Klar, dass die Eltern ihre Kinder immer gut finden (Michelles Papa lass ich mal weg ;) ). Aber ansonsten mag ich sowas überhaupt nicht sehen, wenn irgendwelche Schwestern und Freunde über ne Kandidatin reden.
    Deine Zusammenfassungen werd ich auf jeden Fall lesen und falls mich dann ne Folge interessiert, kann ichs ja noch im Internet ansehen :D

    AntwortenLöschen
  10. Also ich habe letztes Jahr zum ersten Mal überhaupt ein bisschen GNTM geguckt und gestern nicht.. ich hasse Heidi Klum einfach^^ Aber egal, ob ich nun manchmal einschalten werde oder nicht, bitte schreib´ über jede Folge so eine tolle Zusammenfassung! :D Total unterhaltsam zu lesen, ich kann´s mir jetzt alles lebhaft vorstellen ;) Mmh, vielleicht schalte ich ja doch mal ein nächste Woche :) Wirklich ein genialer Post! XD

    AntwortenLöschen
  11. Ach GNTM ist jedes Jahr aufs neue so ein kleines Highlight... bei dieser Sara stellte sich auch bei mir dezentes Fremdschämen ein, ich bin gespannt was Pro7 für die noch so geplant hat :D

    AntwortenLöschen
  12. Das mit dem Jana Beller-Klon hab ich mir auch gedacht :D Ich finde deine Zusammenfassungen immer sehr amüsant. Ehrlich gesagt hab ich letztes Jahr, als ich aktiv angefangen habe, Blogs zu lesen, mir vor allem dadurch deinen Blog gemerkt ^^

    AntwortenLöschen
  13. Ich sag nur "Ich zieh n enges Shirt an damit man meine Titten besser sieht" oder "die sind echt alter, die wabbeln. willst mal anfassen?".
    Und dann noch aus Leipzig...haben wir doch mal wieder alle Klischees in der Folge abgearbeitet...

    AntwortenLöschen
  14. oh mann, also deine zusammenfassung hat ja echt nen höheren unterhaltungswert als die sendung selbst :) super :)
    ich freu mich auf nächste woche..
    lg

    AntwortenLöschen
  15. Großartig!
    Ich habe gerade Tränen gelacht ^^
    Ich hab es auch gesehen und sehe es eigentlich genauso wie du.
    Es ist immerwieder erstaunlich, dass 90% aller Leute die Sendung und die Mädels gleich einschätzen und dann doch immer ein Überraschungskandidat gewinnt...
    Es nervt, dass nicht ernsthaft nach einem Model gesucht wird, sondern nur nach einem Quotenhit :-(
    Ich hätte mir echte Kandidaten mit echten Chancen gewünscht, das würde die Quoten sicher verdoppeln, oder sehe ich das zu rational?
    Ich kann auf Zickenkrieg und nervige Nichtskönner wirklich verzichten!
    Obwohl deine Zusammenfassung dann nur noch halb so lustig wär...
    Hmm, ich bin wohl doch ein Assi-TV-Junkie ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auch ein Assi-TV-Junkie. Dessen muss man sich nicht schämen! ;)

      Löschen
  16. Herrlich, dein Bericht! Unterhaltsamer als die Show selbst... (Trotzdem werd' ich die wahrscheinlich weiterhin gucken - damit ich bei deinen Berichten ständig denken kann "Ey, GENAU DAS hab' ich auch gedacht!".)
    Aber schon faszinierend, dass GNTM so erfolgreich ist. Und selbst, wenn man negativ drüber spricht - man spricht drüber.
    Auf die Zickendilemmata hab' ich jetzt schon keinen Bock. Wobei ich da bisher "Das perfekte Model" ganz klar vorne seh' in Sachen "Wie man aus einer Mikrobe einen Elefanten macht". (Ich versteh' gar nicht, was Samantha so Schlimmes sagt oder tut - die wahre Bitch ist für mich diese Paula-Helene oder wie die heißt. Auf jeden Fall unendlich aufgebauschte Scheiße, was da läuft.)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab die Padberg-Show nie geguckt (warum eigentlich nicht?), aber ich glaube, wenn ich 2 Modelshows parallel gucken würde, dann würd mein Kopf explodieren :D

      Löschen

Den eigenen Blog verlinken ist okay, auf ausschweifende Eigenwerbung und nichtssagende Kommentare zum Zwecke der Selbstverlinkung bitte ich aber zu verzichten.