Dienstag, 10. Januar 2012

LILA! - Vergleich KIKO 293, 333, Beyu 139, Manhattan 10

Ich hab ja ca. 100.374 Lilas und einige davon sind sich so ähnlich, dass ich überlege, 1 oder 2 davon loszuwerden.

Im Test: Manhattan Night OutBeYu Fantastic Lilac, KIKO Viola del Pensiero und Viola Brilliante


Vom Auftrag her sind sich alle recht ähnlich und keiner macht mir wirklich Probleme. Auf dem Foto hab ich bei allen Lacken 2 Schichten aufgetragen.
Farblich fallen die Unterschiede sofort auf: Night Out ist der hellste und somit einzigartig, während Viola Brilliante als dunkelster auch kein Dupe hat und somit bleibt.
Viola del Pensiero und Fantastic Lilac sind sich sehr ähnlich, aber auch nicht 100%. Der BeYu-Lack ist leicht rotstichiger.


Fazit: Keiner der Lacke ist genau identisch, deswegen werd ich sie wohl alle behalten müssen *seufz* Ich bin so schwach :D


Kommentare:

  1. Ein gelungener Vergleich; vielen Dank dafür. Obwohl die Unterschiede minimalst sind, ist doch keiner gleich, das finde ich faszinierend!
    So spontan gefällt mir der BeYu am besten.
    Viele liebe Grüße.
    My Bathroom Is My Castle
    My Wardrobe Is My Castle

    AntwortenLöschen
  2. So ein lila brauche ich auch noch in meiner Sammlung. Den von Manhattan wollte ich damals als es die LE gab auch haben, aber ich habe ihn nicht mehr bekommen. Na ja, ich werde mir mal die Alternativen bei KIKO anschauen, auch wenn sie dem Manhattan nicht so nahe kommen.

    AntwortenLöschen
  3. Danke für den tollen Post, ich liebe solche Vergleiche! :)

    Auch wenn der Unterschied zwischen den beiden mittleren Lacken relativ gering ist - ich würde auch alle behalten, da keine 100% Dupes dabei sind. :)

    Viele Grüße!
    Ninea

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schöner Beitrag. Ich liebe Lila auch.

    AntwortenLöschen

Den eigenen Blog verlinken ist okay, auf ausschweifende Eigenwerbung und nichtssagende Kommentare zum Zwecke der Selbstverlinkung bitte ich aber zu verzichten.