Samstag, 10. Dezember 2011

Topcoattest I: Nubar Diamont

Den Topcoat von Nubar kriegt man z.B. bei Amazon für um die 10€ oder bei Petras Nailstore für 9,40€


Konsistenz: eher dickflüssig, verdickt sich auch immer mehr, je stärker er zur Neige geht.
Schnelltrockeneffekt: er hat schon einen Schnelltrocknereffekt, aber er ich hatte schon Schnellere. Vor allem bei dickeren Lackschichten sind andere effektiver. Ich kann euch keine Minuten nennen, da das immer von Maniküre zu Maniküre variiert, aber wenn ihr es ganz eilig habt, dann würde ich lieber zu nem anderen greifen, wenn ihr noch ca. 1 Stunde Zeit habt, bis ihr das Haus verlassen müsst, dann ist der Lack gut.
Glanz: der Nubar gibt einen tollen glossy Glanz!
Verlängerung Haltbarkeit: kann ich definitiv feststellen.
Negatives?: konnte nichts feststellen.


Fazit: Für mich ein guter Überlack, aber mehr auch nicht. Für 10€ hab ich mir irgendwie mehr erwartet. Es ist ein guter Topcoat, er lässt den Lack nicht schrumpfen, glänzt toll und verlängert die Haltbarkeit, allerdings könnte er ein bisschen schneller trocknen und auch Preis und Verfügbarkeit sind nicht ideal. Am meisten stört mich allerdings die dickflüssige Konsistenz - das kann man manchmal echt ganze Nägel versauen. Dennoch: Empfehlung!
Note 2-

1 Kommentar:

  1. Vielen Dank für dein Review. Den Topcoat hatte ich noch nicht ausprobiert, aber das Dickflüssige würde mich auch stören...

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Flausenfee

    AntwortenLöschen

Den eigenen Blog verlinken ist okay, auf ausschweifende Eigenwerbung und nichtssagende Kommentare zum Zwecke der Selbstverlinkung bitte ich aber zu verzichten.