Montag, 26. Dezember 2011

Gina Tricot Beauty Nails 01 Black

Der Gina Tricot in Berlin (an der Friedrichstraße) hat mich bisher eigentlich nicht so angezogen. Die Klamotten bestehen zum größten Teil aus Polyester und Polyacryl, sehen entweder sackartig oder komplett nuttig aus und sind mir für die Qualität auch einfach zu teuer. Vielleicht bin ich aber auch einfach zu alt für ein halbtransparentes Kunstleder-Animalprintchiffon-Kleid :D Who knows.
Dann hab ich vor Kurzem gelesen, dass es da auch Nagellacke gibt, da musste ich doch tatsächlich noch mal hin. Die Auswahl ist gar nicht schlecht, aber 3,95€ für einen Lack (9,95€ für 3 Lacke) sind nicht ganz billig. Ich hab mir die Nr. 01, ein einfaches Schwarz geschnappt, da mein einziger schwarzer Nagellack sich konsistenzmäßig immer mehr Tapetenkleister annähert - ist ja auch schon 5, 6 Jahre alt.


Der Lack hat ne durchschnittliche Konsistenz und auch der Pinsel ist durchschnittlich. Der Lack ist leicht aufzutragen und deckt theoretisch sogar in einer Schicht, aber dazu bin ich zu ungeschickt.
Die Trockenzeit ist gut. Der Lack trocknet aber ein bisschen matter als erwartet, deswegen würde ich einen Topcoat empfehlen (aber das tu ich sowieso immer).


Fazit: ein schöner Lack, der mich qualitativ überzeugt. Ich werd mir die andern Farben von Gina Tricot auch mal ansehen. Ich hab da ein tolles Grün und Lila im Auge ;) Empfehlung!
Note 1


1 Kommentar:

  1. Vielen Dank für den Tipp!!! Dann werde ich mir die Lacke wohl auch mal anschauen müssen;-)

    Liebe Grüße und noch einen schönen 2. Weihnachtstag
    Flausenfee

    AntwortenLöschen

Den eigenen Blog verlinken ist okay, auf ausschweifende Eigenwerbung und nichtssagende Kommentare zum Zwecke der Selbstverlinkung bitte ich aber zu verzichten.