Samstag, 3. Dezember 2011

Color Club Shabby Drab

Ein neuer Fall von "verdammt, was für ne Farbe is das nu?" Isses Blau, isses Grau, Blaugrau, Graublau?? Auf meinen Fotos sieht Shabby Drab aus der Back To Boho-Kollektion von Color Club eher aus wie ein blaustichiges Grau, in Natura ist es aber eher ein graustichiges Blau. *aaahhh*


Der Lack ist, wie die anderen aus der Kollektion, sehr flüssig, deckt aber nach 2 Schichten ganz gut. Die Trockenzeit ist okay.
Die Haltbarkeit ist nicht okay. Am 2. Tragetag hatte ich schon Junkienägel deluxe.


Fazit: die Farbe ist toll, genau mein Beuteschema. Allerdings bin ich mit den Produkteigenschaften bei diesem Lack echt nicht zufrieden. Nach 1 Tag frustriert ablackiert, darum nur eine eingeschränkte Empfehlung.
Note 3

Wo ihr Color Club-Lacke herbekommt, seht ihr hier.


Kommentare:

  1. Ich würde diese Farbe als..äh..Blaugrau oder Taubenblau (?) bezeichnen. Im Zweifelsfalle eine neuen Namen dafür erfinden. Wie wär's mit Meergrau?
    lg

    AntwortenLöschen
  2. Schade, die Farbe hat was - aber bei der kurzen Tragezeit lohnt sich das Lackieren ja kaum :(

    AntwortenLöschen
  3. Was für ne schöne Farbe... Doof, dass er nur so kurz hält!

    AntwortenLöschen
  4. Die Farbe ist toll, aber die Haltbarkeit muss für mich auch besser sein...

    Liebe Grüße
    Isabel

    AntwortenLöschen

Den eigenen Blog verlinken ist okay, auf ausschweifende Eigenwerbung und nichtssagende Kommentare zum Zwecke der Selbstverlinkung bitte ich aber zu verzichten.