Donnerstag, 13. Oktober 2011

Royal Cosmetic Connections I'm Lacquered 92

Diesen Lack hab ich mir bei Liris Beautywelt für 2,75€ gekauft, weil ich verdammt neugierig bin, immer gern neue Marken ausprobiere und die Farbe mir gefiel.
Die Nr. 92 ist ein dunkles Grau, vielleicht sogar Anthrazith. Das Finish würde ich als Foilfinish bezeichnen.


Der Lack ist von durchschnittlicher Konsistenz, der Pinsel ist mir ein bisschen zu schmal. Nach 2 Schichten deckt der Lack gut, aber die Trockenzeit zieht sich echt ein bisschen hin.
Die Haltbarkeit des Lackes ist okay, allerdings ist es gar nicht so leicht, ihn wieder zu entfernen. Die winzigen Glitzerpartikel kleben ganz schön am Nagel.
Auch irritierend ist übrigens der starke Geruch des Lackes. Er stinkt jetzt nicht direkt, aber angenehm ist es auch nicht.


Fazit: ein schöner Lack, wenn auch die Produkteigenschaften nicht perfekt sind. Für mich dennoch ne Empfehlung.
Note 2

Kommentare:

  1. wow, die farbe sieht aber wirklich toll aus auf den nägeln! ^.^

    AntwortenLöschen
  2. Die Farbe sieht sehr schoen aus, allerdings ist es natuerlich nicht so toll, wenn er sich so schwer wieder entfernen laesst...

    LG
    Pat
    fabulouspat

    AntwortenLöschen
  3. Als Nagellackanfänger wollte ich mal fragen, ob du mir einen Topcoat empfehlen würdest?
    Ich hatte bisher nämlich nur Pech, zB mit dem P2 Topcoat, der überhaupt nicht trocknete und den ganzen Lack zu einer abziehbaren Gummischicht machte.
    LG, Carmen

    AntwortenLöschen
  4. Hey Carmen, die p2 Topcoats find ich auch nicht gut. Ich kann dir den Essence Better Than Gel Nails Topsealer empfehlen. Der kostet unter 3€ und trocknet echt schnell. Das ist so ne schwarze Flasche, aber achte drauf, dass das auch der Topsealer ist, denn die Flasche vom Top- und vom Basecoat sehen fast identisch aus. Im Drogeriebereich ist das - meiner Meinung nach - echt der beste.

    AntwortenLöschen
  5. Danke für deine schnelle Antwort! Dann werde ich mir den Essence Topsealer mal zulegen :-)

    AntwortenLöschen

Den eigenen Blog verlinken ist okay, auf ausschweifende Eigenwerbung und nichtssagende Kommentare zum Zwecke der Selbstverlinkung bitte ich aber zu verzichten.