Samstag, 20. August 2011

Chanel Péridot

Ich bin ja sonst keine, die auf jeden Hype reinfällt (ich behaupte das jetzt einfach mal und ihr tut bitte so als ob ihr mir das glaubt!), aber beim Chanel Péridot war ich von den ersten Swatches an besessen. Also hab ich tatsächlich wieder 23€ gelöhnt und hab ihn mir im Galeria Kaufhof in Berlin Alexanderplatz gekauft.
Bei dieser Gelegenheit muss ich auch mal ein Lob an die Chanel-Dame vom Kaufhof loswerden. Wo man im Douglas oder den Galeries Lafayette wegen zerfetzter Jeans und dreckiger Sneakers wie ein Obdachloser auf der Suche nach ner trocknenen Nacht behandelt wird, wurde ich sehr höflich und kompetent bedient und nicht anders behandelt als die beiden Vuittontäschchenträgerinnen vor mir. Dankeschön, liebe Chanelfrau! ^_^


Als ich nach dem Kauf gefragt wurde: "Brauchen Sie ein Tütchen?", hab ich einfach mal ja gesagt, weil ich dachte, dann kann ich noch andere Einkäufe verstauen. Wer kann denn ahnen, dass die so ein pisseliges Minitütchen meinten? :D


Der Lack hat eine durchschnittliche Konsistenz, lässt sich gut auftragen und deckt nach 2 Schichten. Man sieht schon die Pinselstriche nach dem Auftrag, aber mit Topcoat kann man das ja reduzieren.
Die Trockenzeit war okay.
Meine Fotos werden dem Lack leider nicht im Geringsten gerecht. Die Farbe ist einfach unbeschreiblich toll. Es ist ein Gelbgrüngoldmetallic, das changiert. Der Hammer! :D


Fazit: worth the hype! Empfehlung!
Note 1


Kommentare:

  1. sieht toll bei dir aus. Hab ich liegen lassen, bei meiner Hautfarbe sieht der leider eher bescheiden aus...

    AntwortenLöschen
  2. Mann, was für ´ne geniale Farbe!! Wirklich sehr schön anzusehen^^ Mal sehen, wann die Drogeriemarken dann tonnenweise Dupes raushauen ;)

    AntwortenLöschen
  3. wow die farbe ist wirklich wunderschön <3

    AntwortenLöschen
  4. also als ch den nur im Fläschchen gesehen hab dacht ich der gefällt mir gar nicht
    aber auf den nägeln sieht der ja mal tota geil aus

    http://cessagoesbeauty.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  5. Bei mir hat er bläschen geschlagen und trocknete sehr langsam aber er hält super. jetzt nach langer arbeit im cafe ist NICHTS abgesplittert und das OHNE topcoat und ohne basecoat ;)

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,

    schön, dass Dir die Farbe doch noch gefällt. Ich hatte ihn immer noch nicht auf der ganzen Hand und bin schon sehr gespannt, ob wir doch noch Freunde werde.

    Als ich heute zu Hause angekommen bin, war Dein Päckchen da. Vielen lieben Dank, auch für Deinen netten Brief. Es ist alles heil angekommen. Ich freue mich wirklich sehr.

    LG
    Mila

    AntwortenLöschen
  7. Hach, ja wundervolle Farbe. Das wäre bei mir das erste mal das ich wirklich schwach werden könnte ^^

    AntwortenLöschen
  8. Wow, besonders das letzte Foto sieht echt klasse aus von der Farbe etc :)
    Wäre der jetzt rosa und hätte diesen Effekt, würde ich eventuell drüber nachdenken so viel Geld dafür hinzublättern :D Aber ich bin ja generell sehr leicht zufriedenzustellen bei Nagellacken :p

    AntwortenLöschen
  9. Hey! So sind Doulgas-Frauen auch immer mir gegenüber Oo Deshalb bestell ich immer alles^^

    AntwortenLöschen
  10. Mir gefällt der Lack voll gut, aber 23€ für EINEN Lack ist schon ganz schön teuer.

    AntwortenLöschen

Den eigenen Blog verlinken ist okay, auf ausschweifende Eigenwerbung und nichtssagende Kommentare zum Zwecke der Selbstverlinkung bitte ich aber zu verzichten.