Samstag, 23. Juli 2011

Woolworth Haul

Verzeiht das körnige Bild, aber ich musste euch kurz meine heute erbeuteten Schätze zeigen - für insgesamt nur unter 6,50€!


Yay!

Kommentare:

  1. nice! ich glaub, ich muss woolworth auch mal wieder einen besuch abstatten.

    AntwortenLöschen
  2. Der infinity schaut im Fläschchen vielversprechend aus - bin schon gespannt, wie er sich auf deinen Nägeln macht :)
    In zwei Wochen bin ich auch wieder bei nem Woolworth - allerdings ist der leider ziemlich ramschig :(

    AntwortenLöschen
  3. Oh ich glaub ich muss auch mal zu Woolworth. Der Lack von Infinity sieht sehr gut aus :) Mal sehen obs den bei uns auch gibt.

    LG

    AntwortenLöschen
  4. muss ich auch hin nach dem 1. wenn es wieder geld gab.

    http://daseckigeapfel.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  5. oquiwqudiof - wieso haben wir kein woolworth mehr!?
    Da steht jetzt son gammeliger Rossman in dem es stinkt *heul*

    "Hassliebe" trifft es ganz gut, einerseits hasse ich den EiPott und sein doofes EiTuns aber andererseits lässt er sich leichter bedienen als mein mp3-Player bei dem die Ordneransicht nach 2 Sekunden verschwindet und man unendlich lange braucht um das Lied zu wechseln. Ich will nen Trekstor *noch mehr heul*

    AntwortenLöschen
  6. jaa nagellacke sind imemr zu gebrauchen :)


    xoxo
    www.lady-pa.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  7. Den linken Lack besitze ich sogar auch, aber habe mich noch nicht getraut, ihn aufzutragen ;) Die beiden Lacke in der Mitte finde ich sehr hübsch - sind mir letztens hier bei Woolworth leider nicht aufgefallen...

    Liebe Grüße
    Isabel

    AntwortenLöschen
  8. yeahhh ... hast nun endlich den Shell Beach-Lack ;)

    LG

    AntwortenLöschen
  9. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  10. Liebes Woolworth-Team, ich möchte bitte keine Werbung unter meinen Posts haben. Ihr könnt mir natürlich gerne Geld dafür bezahlen, dass hier eure Links postet und von euern Filialen schwärmt, aber ansonsten möchte ich meine Seite gern werbefrei halten. Danke für euer Verständnis.

    AntwortenLöschen

Den eigenen Blog verlinken ist okay, auf ausschweifende Eigenwerbung und nichtssagende Kommentare zum Zwecke der Selbstverlinkung bitte ich aber zu verzichten.