Montag, 4. Juli 2011

Mein 1. Bubbletea und Haul


Auf vielen Blogs hab ich jetzt schon was über Bubbleteas oder BoboQ gelesen (vor allem bei Chi) und so verdammt neugierig, wie ich nun mal bin, musste ich das auch mal probieren.
Mein Fazit: 3,30€ hab ich am Alex für viel zu teuren, viel zu süßen Tee bezahlt. Und dann diese "Bubbles". Die bestehen aus Tapiokastärke und so schmecken sie auch. Ich dachte, die platzen irgendwie im Mund und dann erlebt man eine Geschmacksexplosion, stattdessen fühlt es sich im Mund an wie zerhäckselter Flummi und schmeckt wie... zerhäckselter Flummi! Sorry, aber das ist einfach nicht mein Ding. Nennt mich spießig, aber mir ist Tee ohne Zucker und Tapiokaschwabbel irgendwie lieber.



Dann war ich noch im Alexa und hab mich entnervt durch die Menschenmassen geschoben, im H&M festgestellt, dass man da als Mensch über 12 oder mit einigermaßen Geschmack eigentlich nicht mehr reingehen braucht (was soll ich mit nem durchsichtigen, dünnschissbraunen Polyesterpulli??), im Zara von der Kassentussi so gekonnt ignorieren lassen, dass ich ihr das Geld am liebsten vor die Füße geschmissen hätte (ich war selbst im Einzelhandel und mein Chef hätte mir was geflüstert, wenn ich lieber mit meiner Kollegin über eine andere ablästern würde, statt die Kunden zu bedienen) - aber wenigstens hab ich nen reduzierten Rock gefunden. 
Im Douglas wurde ich von einer Verkäuferin durch den gesamten Laden verfolgt, als ob ich nen Trenchcoat mit eingearbeiteten Diebstahltaschen hätte und vorhätte, sie um ein paar Parfümflaschen zu erleichtern. Hab ich sone Verbrechervisage? Ich hab ihr dann gesagt, wenn sie mir eh schon an den Hacken klebt, könne sie mir auch mal zeigen, wo bei denen NYX steht, da war sie ganz pikiert, hat mir aber die NYX-Tanten im Foyer gezeigt und ich hab tatsächlich für dreiste 4,95€ einen neonorangen Lack erbeutet (wieder hat die Neugier gesiegt).
Im Make Up Store im Alexa hab ich mir einen rosa Hololack zugelegt, für noch viel dreistere 12,50€, aber ich hab schon nen hellblauen Holo von denen und der ist wahnsinnig toll - Review kommt noch.
Anschließend hab ich mir im Nordsee noch eiskalte Pommes und vollkommen geschmacksbefreiten Fisch reingeschaufelt (wie machen die das nur?) und hab mir im überfüllten dm auch noch die beiden Eyeliner aus der Deep Water Love LE von p2 gekauft - Review folgt.
Oh, und einen Shawn the Sheep Schlüsselanhänger MUSSTE ich auch noch haben (fragt nich nach dem Preis!). Ich bin ein Riesen Shawn-Fan (auch von Wallace&Gromit) und jetzt wo mein weiser Freund nicht dabei war, um mich vom unnützen Kauf abzuhalten, hab ich voll zugeschlagen! :D


Ich hab frei und es regnet den ganzen Tag, son Schiet :/

Kommentare:

  1. Bei mir scheint die Sonne und ich hab bald Fahrstunde....AHHHHHHH

    wünsch dir noch nen schönen tag

    XOXO
    K-ro

    AntwortenLöschen
  2. Oh schade! Diese Bubbleteas interessieren mich eigentlich auch total, aber bei dem Preis und dem enttäuschenden Geschmackserlebnis spar ich mir das Geld wohl lieber. :-/
    Immerhin ist deine Ausbeute doch toll, auch wenn die Verkäufer alle so doof waren.
    Bei uns ist heute strahlend blauer Himmel und Sonnenschein. Ich schick dir etwas Sonne rüber! :) *puuuust*

    Liebe Grüße
    Nani

    AntwortenLöschen
  3. Den lila Eyeliner hab ich mir auch geholt :) Den grünen gabs schon nicht mehr...
    LG :)

    AntwortenLöschen
  4. Haha mit dem Bubble Tea ging es mir genauso, als ich das zum ersten Mal in Canada getrunken hab. Nicht so wirklich meins. Aber vllt sollte ich mich mal wieder rantrauen, ist nämlich schon eine ganze Weile her.

    AntwortenLöschen

Den eigenen Blog verlinken ist okay, auf ausschweifende Eigenwerbung und nichtssagende Kommentare zum Zwecke der Selbstverlinkung bitte ich aber zu verzichten.