Freitag, 15. Juli 2011

Doofer Name, toller Lack - Essie Da Bush

Diesen Lack aus der Resort Collection Fair Game 2011 hab ich mir bei Amazon für 12,90€ gekauft.
Da Bush ist ein heller Khakiton, nicht unähnlich OPIs Stranger Tides aus der Pirates of the Caribbean (hier könnt hier mal den Vergleich sehen, die sind fast Dupes).


Der Lack lässt sich leicht auftragen, die Konsistenz ist zwar nicht ganz so flüssig, wie sonst bei Essie, aber auch nicht so zäh, wie man es sonst von so hellen Nagellacken kennt.
Die Trockenzeit würde ich mal spontan als "blitzschnell" bezeichnen.
Nach dem Trocknen glänzt der Lack richtig toll.
Der Lack hat bei mir mehrere Tage gehalten, ohne das geringste Zeichen von Tipwear.



Fazit: bewährte Essie-Qualität. Wat willste mehr? Absolute Empfehlung!
Note 1


Kommentare:

  1. Ich muss mir auch unbedingt mal nen Lack von Essie anschaffen. Die Farbe ist jedoch nicht so mein Fall :) Ich mags lieber bunt^^
    LG

    AntwortenLöschen
  2. Wow.....der Lack ist wunderschön und steht dir toll :)

    AntwortenLöschen
  3. das hab ich gar nicht mitbekommen o.O voll frech. Mach dass die weg gehen :D

    AntwortenLöschen
  4. Kann ich mir mal wieder für den Herbst gut vorstellen :)

    Liebe Grüße
    Isabel

    AntwortenLöschen
  5. mache auch ein paar NOTD. finde den Lack sehr schön :) schau mal vorbei http://daseckigeapfel.blogspot.com/

    xoxo

    AntwortenLöschen

Den eigenen Blog verlinken ist okay, auf ausschweifende Eigenwerbung und nichtssagende Kommentare zum Zwecke der Selbstverlinkung bitte ich aber zu verzichten.