Sonntag, 10. Juli 2011

Die Küche brennt! Nee, ich back nur Kuchen.

Bei mir und meinem Freund ist irgendwie echt verkehrte Welt. Er kann richtig gut kochen und sogar nähen. Ich hingegen kann ne Stricknadel nicht von nem Schraubenzieher unterscheiden und wenn ich "koche" setzte ich entweder die Küche halb in Brand oder unter Wasser :D
Obwohl ich es besser hätte wissen müssen, hab ich es mal wieder versucht. Ich wollte einen Käsekuchen mit Oreokeksboden machen. Dazu hab ich mich in mein Superheroküchenoutfit geschmissen.


Meine Mutter hat mir die Schürze genäht - schick, oder?


Guckt euch ma das schicke Muster an - Pralinen! Ich liebe die Schürze :D

Zurück zur Backodyssee: allein schon aus Oreohälften einen Kuchenboden zu machen, war schwieriger als gedacht. Ich hab ohne Rezept gearbeitet und sozusagen alles aus dem Handgelenk gemacht. Es klappte auch alles ganz gut, bis ich dann das entdeckte:


Ich weiß echt nicht, wie das passiert ist, ehrlich! Ich hab alle paar Minuten in den Ofen geguckt und als ich 10 Min. zuvor reingeguckt hab, war der Kuchen nicht mal angebräunt :(

Ich lass mich ja nicht unterkriegen, ich hab dann einfach die schwarze Schicht (die übrigens steinhart war) abgeschnitten und einfach ne neue Käsemasseschicht draufgemacht und "Streusel".
Am Ende sah der Kuchen dann doch noch ganz ordentlich aus und war sogar annähernd essbar. 


Sieht besser aus als er geschmeckt hat.

Und die Moral von der Geschicht: Marina ist keine Hausfrau nicht *autsch* :D

Kommentare:

  1. Sieht doch trotzdem ganz nett aus und der nächste Versuch klappt dann ;)

    AntwortenLöschen
  2. Hm, das kenne ich... Ich schaffe es, selbst Backmischungen noch zu ruinieren. Aber ich übe zur Zeit ;)

    Liebe Grüße
    Isabel

    AntwortenLöschen
  3. Also ich finde der Kuchen sieht total lecker aus. Du willst nicht zufällig das Rezept teilen? :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. der sieht aber lecker aus. Habe gerade voll lust auf schoko kuchen :)

    AntwortenLöschen
  5. Wow, der Kuchen sieht echt toll aus. Aber deine Schürze ist cooler :) Klasse, das Teil :D Dann siehst du bei den Fiaskos in der Küche wenigstens gut aus. Das ist doch schonmal was.

    Achja, ebenso wie Sabi würde ich mich auch für das Rezept interessieren :)

    AntwortenLöschen
  6. Also, von der Optik her sah er schonmal 1 zu 1 aus wie ein Oreo-Keks! :D

    AntwortenLöschen
  7. hehe ich hasse kochen und backen :D aber oreo-keks-boden klingt schon gut :Q_ (<- sabber)

    uch hab dich getagt, du hast nämlich mal geschieben, dass du tags magst, also hier, bitte! :D

    AntwortenLöschen
  8. Oh ich will auch so eine tolle Pralinen-Schürze! :D

    AntwortenLöschen
  9. die schürze ist ja toll *__*
    ich hab eine mit mini cupcakes drauf ^^

    bei kuchen muss man wirklich alle 2-3 minuten schauen das kann echt soooo schnell gehen..
    aber ich muss sagen ihn so schwarz werden zu lassen ist auch ne kunst :D

    aber der kuchen sah dann ja noch echt yammi aus :)

    AntwortenLöschen

Den eigenen Blog verlinken ist okay, auf ausschweifende Eigenwerbung und nichtssagende Kommentare zum Zwecke der Selbstverlinkung bitte ich aber zu verzichten.