Samstag, 23. Juli 2011

Absolutely Disappointing - Essence Colour&Go 40 Absolutely Stylish

Kennt ihr das? Ihr schleicht ewig um nen Lack rum und überlegt und überlegt, ob ihr den wirklich braucht, dann schließlich kauft ihr ihn endlich... nur um festzustellen, dass er nicht im Mindesten das ist, was ihr euch vorgestellt habt.
So ging's mir mit Essence Colour&Go 40 Absolutely Stylish und hab ihn deswegen für 1,25€ im dm gekauft.. Auf dem Deckel sind kleine grüne Glitzerpartikel zu sehen und auch im Fläschchen sieht es alles noch ganz vielversprechend aus.


Der Auftrag bereitet dann erste Schwierigkeiten. Der Lack ist irgendwie schmierig und will irgendwie nicht auf den Nägeln halten. Nach 2 Schichten hab ich immer noch an einigen Stellen helle Flecken, obwohl ich mir sicher war, dass ich da eben noch drüber gepinselt hatte.
Die Trockenzeit zieht sich auch hin.
Und dann nach dem Trocknen die Ernüchterung: von dem Glitzer ist beim besten Willen nix zu sehen. Nur im Sonnenlicht sieht man, dass da irgendwas drin ist. Aber dass es Glitzer ist, kann man nur vermuten, denn nichts funkelt oder glitzert. Watn Scheiß. 


  Dann kommt auch noch die Sache mit der Haltbarkeit dazu. Ich erwarte in der Hinsicht wirklich nicht allzuviel von einem Lack, denn ich wechsel eh alle 2 Tage meine Maniküre. Wenn aber nur 1 Stunde (!) nach dem Auftrag schon Tipwear auftaucht, wie sonst nach 5 Tagen, dann frag ich mich doch ernsthaft, was zur Hölle hier vorgeht.

Fazit: gut, der Lack war nicht teuer. Auch wenn ich schon keine hohen Erwartungen hatte, hat mich selten ein Lack so sehr enttäuscht. Beschissener Auftrag, doofe Trockungszeit, enttäuschende Farbe und dann noch die Haltbarkeit eines Kartenhauses im Orkan. Na, danke auch. Keine Empfehlung!
Note 5


Kommentare:

  1. Ohje wie ärgerlich :(
    Die Color and Go Lacke sind wirklich nicht so toll, habe uach einen , zum Stampen geht er richtig gut, aber als Lack ist er eine Katastrophe :/
    Da muss Essence wirklich nochmal dran arbeiten, die meisten anderen Produkte finde ich nämlich ganz gut.

    liebe grüße :)

    AntwortenLöschen
  2. Kenne ich :)
    Und die Darstellung auf dem Deckel ist wohl auch eher utopisch.

    Ich habe das mit der NYX Palette jetzt mal mit farbiger Base versucht, klappt!

    lg Mimi
    PS: Ich erwarte eine große Nubar Lieferung, hast du gute Erfahrungen gemacht?

    AntwortenLöschen
  3. Perfekt :) Dann kann ich mich ja ungehindert freuen.
    Ich habe die Night Sky Collection und einen Sparkle bestellt :)
    Und von Orly Rage.
    Und noch einen OPI Mit einem langen Namen :)

    AntwortenLöschen
  4. Und aus Amerika 3 Prisms, aber das dauert ja bis die hier sind :(

    AntwortenLöschen
  5. Was für ein Mist... Immerhin kein teurer Lack ;)

    Liebe Grüße
    Isabel

    AntwortenLöschen
  6. Puh. Das ist ja doof. Um den Lack bin ich auch schon ewig rumgeschlichen - danke für den Bericht, ich habe definitiv Geld gespart :)
    Aber echt heftig, von dem Glitzer sieht man ja ü-ber-haupt-nichts. Ich find das sieht eher nach zu lang liegen gebliebener und angeschmolzener Schokolade aus... :D

    AntwortenLöschen
  7. Also ich glaube wenn ich ganz genau hinschaue dann kann ich Glitzer sehen!
    Oh, doch nicht, da ist auf meinem Bildschirm nur ein grüner Punkt :(

    Na klasse, den Lack habe ich mir schon öfter angeguckt und auch in der Hand gehabt und mich nie getraut ihn mitzunehmen. Nun werde ich ihn definitiv NICHT kaufen und spare mir 1,30€ für nen anderen schönen Lack auf. :)

    AntwortenLöschen
  8. Ich hasse Essencelacke auch extrem. Die halten einfach gar nicht.
    Vor längerer Zeit waren die LE-Lacke noch super, aber jetzt sind alle mistig, weil sie einfach nicht halten.

    AntwortenLöschen
  9. Ich bin überzeugt das essence verschiedene batch hat. Ich habe die gleiche Farbe da in der Schweiz gekauft und bei mir hat es gut 5 Tage gehalten!! Ich hatte mit meinen Absolutely stylish nicht auszusetzen. Trotzdem ist ärgerlich das es nicht überall die gleiche formuliertung hat. Schade, die farbe ist aber toll.

    AntwortenLöschen

Den eigenen Blog verlinken ist okay, auf ausschweifende Eigenwerbung und nichtssagende Kommentare zum Zwecke der Selbstverlinkung bitte ich aber zu verzichten.