Samstag, 25. Oktober 2014

Link Love

  1. Lavalampennägel gibt es bei TheCrumpet.
  2. Indieswatches galore: PointlessCafé zeigt die Darling Diva Salem Collection und die neue von Elevation Polish. VampyVarnish hat die neue Contrary Polish Collection geswatcht. Bei Nailderella sieht man wundertolle Neonholos. I want! Letthemhavepolish zeigt die neue von Glitterdaze.
  3. MoreNailpolish stellt Ultas Alternative zu den OPI Sheer Tints vor.
  4. Lacquerologist hat Swatches der OPI Gwen Stefani Holiday Lacke.
  5. Nochmal Holiday, diesmal von Orly, seht iht bei PolishAholic. Außerdem die Zoya Matte Velvet Collection.
  6. Die Lacke der ANNY LA Star Collection haben gezeigt: Green Glaze and Glasses, HungryNails, Nagellack-Junkie und Farbsinn.
  7. Noch mehr Swatches, diesmal von der Color Club Seven Deadly Sins Collection, gibt's bei Chalkboardnails.
  8. Findet auf I&A heraus, welcher Jahreszeitentyp ihr seid.
  9. Beautylookbook hat die Burberry Nagellacke für Herbst/Winter geswatcht.
  10. Carlo und sein HandsomeGirl haben das DanceLegend Frankenset getestet (1, 2). Will ich auch!

Freitag, 24. Oktober 2014

Neue LE: Misslyn The Show must go on

Bilder gibt es bei Pinkmelon.

Zuviel Glitzer für meinen Geschmack? Und für euch?

American Apparel Crescent Heights & Dupetest

Im American Apparel Store in der Münzstraße hab ich diese Schönheit für 7€ erworben. Die Lacke dort kosten eigentlich 9€, aber für 3 zahlt man nur 21€. Deswegen war es nur ökonomisch von mir, gleich 3 zu kaufen, nicht wahr? ;)
Crescent Heights ist ein strahlendes Erbspüreegrün.


Der Lack hat eine gute Deckkraft, durchschnittliche Konsistenz und deckt nach 2 Schichten perfekt. Auch die Trockenzeit ist gut. Nach 2 Tragetagen hatte ich noch keine Tipwear.


Erst nach dem Kauf ist mir aufgefallen, dass ich die Farbe ja eigentlich schon besitze. So ist das, wenn man zuviele Lacke hat *schäm* Im Vergleich ist OPI Who the shrek are you? ein kleines bisschen dunkler. Von der Konsistenz gefällt mir American Apparel besser, also wird OPI mich wohl verlassen.


Fazit: tolle Farbe, gute Produkteigenschaften. Empfehlung!
Note 1


Donnerstag, 23. Oktober 2014

Neue Kollektion: Zoya Wishes

Bilder gibt es bei PointlessCafé.

Ich für meinen Teil kann keine PixieDusts mehr sehen. Und ihr?

Maybelline Colorshow 549 Midnight Taupe

Für 1,75€ im dm gekauft, weil man gratis einen Nail Art Pen dazu bekam.
Midnight Taupe ist ein Taupeton (wer hätte es gedacht?) mit Cremefinish.


Reichlich flüssig und sheer kommt Midnight Taupe daher und auf den Fotos seht ihr recht deutlich, dass die 2 Schichten, die ich aufgetragen habe, nicht zur perfekten Deckung ausgereicht haben. Die Trockenzeit war aber auch so schon lang genug. Nach einem Tag hatte ich schon recht viel Tipwear.


Fazit: ich weiß schon, warum ich sonst keine Maybelline-Lacke kaufe. Qualitativ gibt es im Drogeriesortiment einfach oft Bessere, wenn vielleicht auch für etwas mehr Geld. Hier bin ich mit Deckkraft. Trockenzeit und Haltbarkeit eher mittelzufrieden. Knappe Empfehlung.
Note 3


Mittwoch, 22. Oktober 2014

Dresdner Essenz Pflegebad Feige/Kardamom Mystischer Orient

95 Cent hab ich im dm für diesen Badezusatz bezahlt. Nach Feige und Kardamom soll er duften. Leider finde ich den Kardamomduft in der Gewichtung viel stärker als den Feigenduft. Es ist schon stark an der Grenze zum Aufdringlichen.


Der Badezusatz braucht ein gutes Weilchen, bis er sich im Wasser auflöst. Er färbt das Wasser gelb. Schaum gibt es keinen.
Im Wasser riecht man dann von der Feige kaum noch was. Schade.


Eine Pflegewirkung konnte ich nicht feststellen. Das Gegenteil auch nicht.

Fazit: kein kompletter Fehlkauf, aber auch nicht grandios. Eingeschränkte Kaufempfehlung.